Hundepension "Grisette"
Startseite


   Lagartija darf für immer auf ihrer Pflegestelle bleiben.
02. März 2019: Der kleinen Prinzessin geht es gut


Name:                     Lagartija
Geboren:                03.06.2016
Rasse:                    Galgo espanol

Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                   folgt

Dezember 2018 Vorstellung von Lagartija :
Lagartija wurde von ihrem Jäger in unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados" abgegeben. Nun wird sie für die Reise in die Schweiz vorbereitet und sobald wir Platz haben oder eine End- oder Pflegestelle für sie finden, darf sie reisen.

      
  
 
Falls Sie Lagartija kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten oder eine windhunderfahrene Pflegestelle anbieten können, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.

Lagartija ist
geimpft, gechippt, kastriert, verzollt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

03. Januar 2019 Neue Fotos von Lagartija :
Lagartija reist zusammen mit Polo in der zweiten Januarhälfte zu uns in die Schweiz. Hier noch neue Fotos aus Spanien:

 

23. Januar 2019 Schmusebacke Lagartija :
Zitat aus Spanien: " Lagartija ist so verschmust, dass man sie kaum fotografieren kann". Bald kommt Lagartija - zusammen mit Polo - in die Schweiz, sobald die Beiden in Spanien aus dem Tierheim ausgezogen sind, können dort zwei weitere Galgos aufgenommen werden . Hier noch die letzten Fotos und ein Video von Lagartija aus dem Tierheim:


28. Januar 2019 Lagartija ist angekommen :
Zusammen mit Polo und Conde ist auch Lagartija wohlbehalten in er Schweiz angekommen und durfte direkt auf eine Pflegestelle mit Bleibeoption umziehen. Bisher läuft alles gut mit der Hübschen.

07. Februar 2019 Lagartija darf bleiben :
Lagartija hat Glück und darf für immer auf ihrer Pflegestelle bleiben. Wir freuen uns sehr, dass eine weitere Langnase ein tolles Zuhause gefunden hat.

02. März 2019 Der kleinen Prinzessin geht es gut :
Hallo Sandra
Der kleinen Prinzessin geht es gut und sie hat sich in der Stadt mit all den Menschen und Geräuschen sehr schnell zurecht gefunden. Egal ob mit Menschen oder neuen Hunden gibt man ihr etwas Zeit ist sie sehr verschmust.
Mit ihren Hundefreunden, Lavinja meiner Hündin sowie dem anderen Pflegehund versteht sie sich ausgezeichnet. Mit diesem Trio sind ausgiebige und facettenreiche Spaziergänge sehr angenehm. Und Lagartija freut sich umso mehr wenn wir unterwegs einen anderen Galgo treffen mit dem sie springen kann.

  




Wir besuchen jeweils den Pfotenpark wo wir letzte Woche Christine, die du glaube ich kennst mit Karma getroffen haben. Dies ist ein eingezäuntes Gelände in Schlieren, welches wir im Frühling noch etwas auf Vordermann bringen möchten, damit die Galgos noch etwas mehr Land zum Sprinten zur Verfügung haben. Gerne darfst du Pfotenpark.ch an Adoptanten im Raum Zürich empfehlen. Windis und andere Rassen sind sehr willkommen und man darf den Platz gegen einen fairen Abo-Preis auch alleine für sich in Anspruch nehmen wenn man seine Hunde ohne andere Artgenossen springen lassen möchte.




Lagartija und Flip sind derzeit ein unzertrennliches Paar, als würden Sie sich schon ewig kennen haben sie sofort Anschluss zueinander gefunden. Gemeinsam mit Anjee waren wir auf einem Galgo Walk der Grisetteler sowie sonst auf gemeinsamen Spaziergängen mit Sidi, Twiggy und Samira.



Von meiner Nachbarin hat Lagartija schöne Halsbänder bekommen wofür sie sobald wir ready für den Verkauf sind Model stehen darf

Beste Grüsse
Felicia