Hundepension "Grisette"
Startseite


   Melo - jetzt Merlin - befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
13. April 2020: Zwei Jahre Merlin



Name:                     Melo
Geboren:                Oktober 2017
Rasse:                   
Mischling
Geschlecht:           Rüde
Grösse:                   im Wachstum (Mutter 8 Kg, Vater 5 Kg)

Januar 2018 Vorstellung von Melo :
Melo und seine Geschwisterchen Mina, Mus und Max stammen aus einem "Unfallwurf". Unser spanisches Partnertierheim Refugio Perros Abandonados hat sie aufgenommen und sie werden nun für die Reise in die Schweiz vorbereitet.
Die Mutterhündin wurde in der Zwischenzeit kastriert und bleibt bei ihrer spanischen Familie. Unten das erste Foto von Melo und Fotos seiner Eltern:


Mutter Vater
 
Falls Sie Melo kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Melo kommt in der ersten Februarhälfte in die Schweiz, ist
geimpft, gechippt, verzollt und wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

26. Januar 2018 Neue Fotos und ein Video von Melo und Co. :

Die Rasselbande im spanischen Tierheim (movie)




11. Februar 2018 Melo ist angekommen :
Melo und seine drei Geschwisterchen Mina, Mus und Max sind gestern wohlbehalten im Jura angekommen:

Die vier Ms sind im Jura angekommen (movie)

19. Februar 2018 Melo hatte Besuch :
Auch Klein-Melo hatte Besuch, und zwar aus dem Seeland. Es dauert zwar noch ein Weilchen bis er dorthin umziehen wird, da seine zukünftigen Zweibeiner noch umziehen. Dann bekommt er aber ein tolles Zuhause, wo ihn unter anderem auch Ersthündin Yuma erwartet.

02. März 2018 Melos erster Schnee :
Bis Melo, der neu Merlin genannt wird, umziehen kann, wirds noch einen Moment dauern und er muss noch bei uns im Jura ausharren. Nun, so schlecht scheint es ihm nicht zu gefallen, was Nikan von ihm hält behalte ich aber für mich . Hier ein paar Eindrücke von Merlin und dem ersten Schnee seines Lebens:

Merlins erster Schnee (movie)




31. März 2018 Merlin ist umgezogen :
Vor kurzem durfte Merlin nun in sein neues Zuhause umziehen und bis jetzt läuft alles sehr gut. Wir freuen uns schon auf die ersten News und Fotos von dort.

16. Juni 2018 Bei Merlin läuft alles super :
Mail vom 01.06.18:
Hoi Sandra

Ja bei uns läuft es super! Wir sind alle sehr begeistert von Merlin. Er und Yuma sind ein Herz und eine Seele, in der Schule macht er es schon sehr gut und kann sich auch schon recht gut entspannen. In der Hundeschule entwickelt er sich zum Musterschüler, ist offen für alle und alles. Bei seiner "Tagesmutter" geniesst er fast uneingeschränkte Aufmerksamkeit und bringt sie mit seiner lustigen Art immer wieder zum lachen.

  

Kurz: er ist einfach ein toller Hund und wir sind froh und dankbar, dass er bei uns ist!
Liebe Grüsse und ganz schönes Sommerfest!
Annett

12. September 2018 Merlin, ein flotter Bursche :
25.08.18:
Hoi Sandra
einige Fotonews von Merlin, er ist ein richtig flotter Bursche geworden...
schönes Wochenende
Annett  
1. Chaos in der Schule



2. Kuscheln geht überall



3. Wir sind ein tolles Team


 
16. Februar 2019 Merlin, ein rundum toller Hund :
24.01.2019:
Hoi Sandra
Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. 
Uns geht es prima. Merlin ist ein rundum toller Hund. Er befindet sich gerade in einer "nachpubertären" Phase und fordert uns gehörig. Er ist unglaublich gelehrig, lernt sowohl Kommandos wie auch Unsinn im Eiltempo. Die "Arbeit" als Schulbegleithund mag er sehr, er geniesst den Kontakt zu den Kindern, liebt es gestreichelt zu werden und besonders gerne beobachtet er den Unterricht von meinem Schoss aus. Zur Freude der Kinder geizt er auch in der Schule nicht mit "Unsinn" und sorgt für allerhand Auflockerung im Unterrichtsalltag.




Ich habe mit ihm mit Dummytraining begonnen, da er den Futterbeutel sehr ungern abgibt, da kommt wohl der Dackel/Terrierkopf durch ;-)? Bald werden wir auch mit Fährten beginnen, alles was ihn nasentechnisch fordert, liebt er. 
 
Merlin und Yuma haben übrigens eine eigene Facebookseite ;-) : Ein Strassenhund macht Schule
 
Ich wünsche dir ganz eine gute Zeit.
Liebe Grüsse Annett und die Wuffs ;-) 

03. August 2019 Merlin hat alle Herzen erobert :
Hoi Sandra
Ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet.
Merlin ist nun schon über ein Jahr bei uns und hat wirklich alle Herzen in seiner Umgebung erobert. Er ist ein quirliger, lebhafter, immer fröhlicher Hund. Für ihn ist das Leben erst einmal toll, mit dieser unbeschwerten Art hilf er Yuma sehr, nimmt sie ihr Leben doch oft alles andere als leicht. 
Seine "Tagesmutter" beschreibt ihn als durchsetzungsstarken Freigeist :-) und ich finde, diese Beschreibung trifft es gut. Er ist sehr wissbegierig und lernt schnell, jedoch nur, wenns in sein Tagesprogramm passt und am liebsten nur dann, wenn er die Regeln bestimmen darf. Da drückt wohl ein Dackelkopf durch...;-) Er fordert mich täglich und mit ihm wird es nie langweilig. Er jagt leidenschaftlich gerne, besonders die Spatzen bei uns im Garten. Er ist aber gut Freund mit fast allen Hunden, spielt mit einer Chihuahuahündin wie auch mit einem Schweizer Sennenrüden, liebt unsere beiden Katzen sowie die der Tagesmutter.
Auch in der Schule entwickelt er sich als absoluten Musterschüler. Er liebt die Arbeit mit den Kindern, geniesst die vielen Streicheleinheiten und bringt viel Leichtigkeit in den Schulalltag. Im Mai haben wir einen ersten Kurs im Zusammenhang mit einer Schulbegleithundeausbildung gemacht und er hat sich nebst all den deutlich grösseren Hunden wirklich gut gemacht.
Freilauf ist nun meist gut machbar, bin ich abgelenkt, merkt er das aber immer und nutzt dies zu selbstständig geplanten Ausflügen ;-)
Ich könnte noch so viel über ihn schreiben, kurz er ist ein rundum toller Hund, wir sind alle total vernarrt in ihn und seeeeeeeeehr froh, durfte er vor einem Jahr zu uns ziehen. 
Ganz liebe Grüsse und hoffentlich ein ruhiges Plätzchen
Annett, Merlin und Yuma
 
Fotos:
Merlin im März 2018 und Juli 2019
Kuscheln ist eine seiner Lieblingsbeschäftigung
Wozu ein Hundebett wenns die Sofalehne gibt?
Badeausflug mit seinen beiden Freunden, mittlerweile geht er als einziger der drei schwimmen.






13. April 2020 Zwei Jahre Merlin :
30.03.20:
Liebe Sandra
Heute ist es zwei Jahre her, dass Merlin zu uns ziehen durfte. So schnell ist die Zeit vergangen.
Er ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Seine ungetrübte Lebensfreude, seinen Tatendrang und seine sonnige Art bereichern unsere kleine Familie.
Er ist ein überall gerne gesehener Gast. Die Kinder in der Schule lieben ihn und er sie auch.
Zwei Tage in der Woche verbringt er bei seinen "Tageseltern". Er freut sich immer sehr, geniesst er doch dort ungeteilte Aufmerksamkeit.
Seine sture, etwas dickköpfige Art macht die Erziehung nicht ganz einfach, so langsam finden wir aber einen guten Weg miteinander
Wir sind überglücklich und dankbar, gehört er zu uns.









>>>zurück