Hundepension "Grisette"
Startseite


   Deli befindet sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
11. April 2021: Deli ist angekommen


Name:                     Deli
Geboren:                ca. Januar 2020
Rasse:                    Yorkshire - Terrier (Mischling ?)

Geschlecht:           Rüde
Grösse:                  29 cm

März 2021 Vorstellung von Deli :
Deli wurde in Spanien herrenlos aufgefunden und bisher konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden. Nun befindet er sich auf einer Pflegestelle unseres spanischen Partnertierheimes "Refugio Perros Abandonados" und wird für die Reise in die Schweiz vorbereitet. Wenn alles klappt reist er im April zu uns auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
Zurzeit ist Deli noch nicht stubenrein. Möglich, dass er früher nie spazierengeführt wurde oder draussen noch zu gestresst ist und sich daher in der Wohnung versäubert. Daher suchen wir für ihn zwingend ein Zuhause in einem Haus mit Garten denn vermutlich wird für ihn ein Versäubern im Garten am Anfang einfacher sein als auf einem Spaziergang. Und auch für die zukünftigen Besitzer ist es mit einem Garten sicher einfacher . Deli lebt in Spanien auf der Pflegestelle mit Katzen zusammen, was problemlos klappt.

     

Falls Sie Deli kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Deli
ist geimpft, gechippt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

21. März 2021 Neue Fotos und Videos aus Spanien :
In der Zwischenzeit ist Deli von der Pflegestelle ins Refugio eingezogen. Fremden gegenüber ist er anfänglich noch misstrauisch, kommt sein ehemaliges Pflegefrauchen zu Besuch freut er sich aber sehr: 

Auch ein Besuch beim Hundefrisör war bereits auf dem Programm, danke Gaby fürs organisieren. Dort hat er sich übrigens gut benommen . Leider verschiebt sich die Ankunft in der Schweiz in den April, bis dahin geht es ihm im Refugio mit seinen Kumpels aber gut:

Deli im Refugio (movie)

 

11. April 2021 Deli ist angekommen :
Am Wochenende sind Deli, Botines, Black, Lemon, Kero, Zayra, Zelda, Vainilla und Azucar wohlbehalten im Jura angekommen.

Deli war von Beginn weg zutraulich und liess sich problemlos anfassen / streicheln, danke ans Refugion für die gute Vorarbeit .
Er ist sehr menschenbezogen, möchte noch nicht alleinebleiben, neugierig, lebhaft. Zurzeit ist er zusammen mit Botines und Black in der Gruppe und teilt sich mit ihnen ein Schlafabteil, das funktioniert problemlos. Die Hühner sind da schon einiges interessanter und werden gerne mal angekläfft, Terrier halt