Hundepension "Grisette"
Startseite


   Seiko befindet sich auf einer Pflegestelle in Lenzburg AG, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
11. September 2020: Seiko ist angekommen


Name:                     Seiko
Geboren:                ca Juli 2018
Rasse:                    Border Collie (Mischling ?)

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  ca 50 cm / 18 Kg

August 2020 Vorstellung von Seiko :
Seiko wurde zusammen mit Casio auf einem spanischen Industriegelände gefunden. Beide sind nun in der spanischen Hundepension in Sicherheit.
Sie sind beide noch sehr ängstlich. Gesucht wird ein Zuhause mit Erfahrung mit Angsthunden, von Vorteil auch Kenntnisse der Rasse Border Collie. Eine geeignete Pflegestelle ist ebenfalls willkommen. Es kommt nur ein ländlich gelegener Platz in Frage in einem Haus  mit ausbruchsicherem, eingezäunten Garten.
Hier Impressionen aus Spanien:

Seiko reist Anfang September in die Schweiz, Casio muss noch warten bis wir einen Endplatz oder eine Pflegestelle für Seiko gefunden haben.
Falls Sie Seiko kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause / Pflegestelle geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Seiko ist
geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

11. September 2020 Seiko ist angekommen :
Zusammen mit Lluvia und Fina ist auch Seiko in der Schweiz angekommen und durfte nach kurzem Zwischenstopp im Jura auf eine Pflegestelle in Lenzburg umziehen. Er ist ein sehr hübscher Hund, sieht wie ein Bonsai-Border Collie aus. Allerdings ist Seiko noch sehr ängstlich und es braucht sicher noch sehr lange, bis er vermittelbar ist. Ganz - lichen Dank an Pflegefrauchen Bea, dass du immer da bist wenn man dich braucht. Seiko könnte nicht besser aufgehoben sein als bei euch damit er auf sein zukünftiges Zuhause vorbereitet werden kann.