Hundepension "Grisette"
Startseite


   Roy befindet sich auf einer Pflegestelle in der Nähe von Zürich. Er darf schon bald in sein neues Zuhause umziehen.
28. August 2020: Roy darf schon bald umziehen


Name:                     Roy
Geboren:                10.07.2019
Rasse:                    Galgo espanol

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  63 cm / 20 Kg

Juni 2020 Vorstellung von Roy :
Roy befindet sich zurzeit noch bei in Spanien und kommt, sobald wir einen Flugpaten gefunden haben zu uns in die Schweiz auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Hier Roys Geschichte :
"Eine Tierschützerin holte ROY aus der Tötungsstation San Anton (Sevilla) raus. ROY war sehr auf seine liebe Retterin fixiert und folgte ihr auf Schritt und Tritt.   
Da es zu jener Zeit in Sevilla stark geregnet hat, wurde der Zaun um ihr Grundstück an verschiedenen Stellen zerstört. Aus finanziellen Gründen kann der Zaun im Moment nicht repariert werden, sodass sie ROY im Haus halten musste. Sie bat verschiedene Tierschutzorganisationen um Übernahme, aber leider erfolglos. ROY ist sehr verspielt und neugierig und ihn immer im Haus zu halten war keine Lösung.  
ROY kam Ende April zu unserer lieben Pflegestelle in Malaga und hat sich sofort integriert. Er versteht sich gut mit allen Hunden, Kindern, Katzen und liebt den menschlichen Kontakt.   
Für ROY suchen wir eine Familie oder Pflegestelle mit einem weiteren verspielten Hund und einem Garten zum Austoben."

Videos und Fotos aus Spanien:    
  https://youtu.be/FDvX7g-fP4I  
https://youtu.be/9eOyOYBRXpc  
 

 

Falls Sie Roy kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Roy ist
geimpft, gechippt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

09. Juli 2020 Roy ist angekommen :
Letzte Nacht sind Roy und Buddy wohlbehalten in der Schweiz angekommen. Roy durfte direkt auf seine Pflegestelle in der Nähe von Zürich einziehen. Er ist ein unbeschwerter und fröhlicher Junghund der nicht nur das Pflegefrauchen Doris sondern auch Pflegeherrchen Jürg schon bezirzt hat, und das will was heissen .



Wir möchten uns an dieser Stelle einmal mehr bei Isabelle bedanken für die Übernahme der Flugkosten für Roy und Buddy. Und für die sehr grosse Hilfe beim Transport am Flughafen (der übliche von uns engagierte Porterservice kostet zurzeit wegen COVID eine Unsumme und Isabelle hat für uns eine Lösung gefunden, diese Kosten einzusparen).

Nun sind wir gespannt auf den ersten Bericht von Roys Pflegefamilie.

26. Juli 2020 Erster Bericht von Roys Pflegefrauchen :
Hallo Sandra
Roy ist ein junger, aufgestellter Lausbub der uns auf Trab hält. Er ist sehr freundlich und hat keine Ängste. Schön an der Leine zu laufen ist nicht gerade seine Stärke, aber das kriegen wir mit ein wenig Geduld auch noch hin. Heute waren wir beim Tierarzt zur Kontrolle und alles sieht bestens aus. 
Gruss Doris


Nun meldet sich Roy selber noch zu Wort:
Hallo Sandra
So nun bin ich zwei Wochen auf der Pflegestelle und habe schon viel zu erzählen. 
Ich bin ein schöner Galgomann von eher kleiner Statur, bin witzig und immer gut drauf. Habe aber auch so meine Flausen im Kopf, wie das so ist in meinem Alter.
Mit der Verständigung zwischen meinem Pflegefrauchen und mir ist es auch besser geworden. Sie weiß jetzt was ich brauche und möchte und ich gehorche ihr manchmal, halt eben nur manchmal. 🤔 
Bin sehr anhänglich und esse gerne, dass heisst lasst ja nichts stehen sonst ist es weg. Draussen ist alles interessant, ob Vögel, Katzen, Leute und der ganze Abfall am Strassenrand.
Wir sind heute durchs Einkaufscenter geschlendert und ich habe mich vorzüglich benommen als würde ich jeden Tag einkaufen gehen.
Melde mich bald wieder Roy 

10. August 2020 Hunde-Partys mit Roy :
Leider musste Roy seine Pflegestelle bei Doris, Jürg und Hündin Jade verlassen. Jade ist inzwischen schon eine etwas ältere Hündin und mit der Zeit war sie mit dem Jungspund überfordert.
Herzlichen Dank Doris und Jürg für die Zeit die ihr Roy gegeben habt und die er bei euch sein durfte.  
Roy ist weiterhin in der Nähe von Zürich auf Pflegestelle, er durfte vorübergehend bei  Anjanee, Twiggy und Liam einziehen, lieben Dank dafür Anjanee. Hier der erste Bericht von dort :  
Mit Jung-Galgo Roy kehrt zusätzliches Leben ins Haus. Wir geniessen die Hunde-Party! :) Die bereits gegebenen Beschreibungen von Roy passen sehr gut zu ihm. Ich kann nur wiederholen und wenig ergänzen.
Er ist ein fröhlicher, verspielter, mit allen typischen Flausen eines jungen Galgos, für sein Alter ausgeglichen und kann auch gut zur Ruhe kommen. Vieles kennt er noch nicht, ist neugierig und hat keine Ängste. z. B. mussten wir kürzlich beim Laufen einen Mann beim Rasen mähen etwas länger begutachten, bevor wir entspannt weiter gehen konnten.

 
Wegen seines etwas rüpeligen Junghunde- Benehmens empfehle ich ihn weniger in ein Zuhause mit Katzen oder anderen Kleintieren und kleinen Kindern.
Für sein Alter hat er einen guten Gehorsam und kann zu meinem Erstaunen bereits Sitz und Platz. Er ist stubenrein. Alleine sein ist er sich nicht gewohnt und meldet sich entsprechend. Mag es gestreichelt zu werden und kuschelt gerne. Einfach ein wirklich toller Galgo Junghund!
Wünsche mir sehr für ihn, dass sein passendes zu Hause mit Hundeefahrung ihn bald findet und er endgültig ankommen darf. In der Zwischenzeit geniessen wir unsere Zeit zusammen :)
Alles Liebe,
Anjanee und Co.

28. August 2020 Roy darf schon bald umziehen :
Nachdem Roy auf seiner Pflegestelle Besuch aus dem Berner Oberland bekam und dieser gut verlief, fuhr sein Pflegefrauchen Anjanee ein paar Tage später ins Oberland, um sich das angebotene Zuhause persönlich anzusehen.
Es sieht alles ganz toll aus, nun wird fleissig der Zaun erhöht damit der hübsche Roy schon bald dort einziehen darf.
Wir bedanken uns schon mal ganz  - lich bei Anjanee für den wie immer tollen, 100% - igen Einsatz für einen unserer Pflegis und die perfekte Betreuung.