Hundepension "Grisette"
Startseite

Ronja befand sich auf einer Pflegestelle im Kanton Aargau, bis ein gutes neues Zuhause gefunden wurde.
09. Juni 2017: Ronjas neuer Freund Francis



Name:                     Ronja
Geboren:                ca. 15.02.2013
Rasse:                    Podenca andaluz
Geschlecht:            Hündin  

Grösse:                  zur Zeit 10.5 Kg / 48 cm (Stand 30.07.13)

27. April 2013 Vorstellung von Ronja:
Auf der Fahrt durch Spanien auf dem Weg mit einer Sachspende in ein spanisches Tierheim entdeckte eine Schweizer Tierschützerin einen Mann, der eben dabei war, einen Hund ertränken zu wollen. Den mit einem Stein beschwerten Strick bereits um den Hundehals gebunden. Als die Frau anhielt, lief der Mann davon, zurück blieb ein kleines Hundchen, Ronja.
Die Tierschützerin versuchte dann alles, um vor Ort jemanden zu finden, der die Kleine hätte aufnehmen können, leider ohne Erfolg. Nun blieb also nichts anderes übrig, als Ronja mit in die Schweiz zu nehmen, um hier ein neues Zuhause für sie zu suchen.
Nachdem auch hier in der Schweiz mehrere Tierheime aus Platzgründen oder wieso auch immer ablehnten, die Kleine zu übernehmen, kams, dass man uns anrief, und wir konnten für Ronja eine tolle Pflegestelle im Aargau organisieren, vielen Dank an Pflegefrauchen Christa für die kurzfristige und unkomplizierte Übernahme.

    

Ronja ist eine aufgestellte, freche, vorwitzige Welpe, die eine konsequente und klare Führung braucht. Wir suchen für sie jemanden mit Hundeerfahrung, der Spass hat, einer Welpe die Welt zu zeigen.
Falls Sie Ronja kennenlernen möchten, melden Sie Sich bitte, damit wir Ihnen das Bewerbungsformular zusenden können:
Tel. 0041 32 462 3219  von 08.00 - 17.00 Uhr (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Ronja ist geimpft, gechippt, entwurmt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- vermittelt.

30. April 2013 Cleveres kleines Mädel:
Die kleine Ronja scheint ein schlaues Mädel zu sein, beim Denkspiel für Hunde hat sie schnell begriffen, wie sie an die Leckerlis kommt:



Kopfarbeit macht müde: Caty, Buddy und Ronja



06. Mai 2013 Ronja hatte Besuch:
Wie erwartet kamen für Ronja einige Anfragen von Leuten, die die Kleine gerne übernommen hätten. Und in der Zwischenzeit hatte sie bereits Besuch von einer sehr netten Familie und wird nun schon bald in ihr eigenes Zuhause umziehen.Danke Christa für die super Zusammenarbeit, freue mich schon auf das nächste Mal ;-).

22. Mai 2013 Ronja ist noch zu haben:
Leider hat es mit dem Zuhause für Ronja nicht geklappt und die Hübsche ist nach wie vor auf der Suche. Hier noch die aktuellsten News und neue Fotos von der Pflegestelle:
Hallo Sandra

Ronja wird von meinen Beiden noch etwas nacherzogen, sie ist nach wie vor vorwitzig, schon ein bisschen ein Frechdachs. Allerdings gut handelbar mit etwas tieferer / erhöhter Lautstärke in der Stimme.
Sie ist extrem anhänglich, auch bei Buddy und Caty. Gegessen hat sie wie ein Drescher und Geschäfte erledigt sie bei diesem Wetter lieber in der Nähe ……… Sie ist eine gescheite, fröhliche und eher extrovertierte Podenco andaluz oder zumindest ähnlich. Man sieht das relativ gut am kürzeren Fang. Kein Hund für Langweiler, Agility und/oder Canin Cross, evtl. Obedience würden Ihr sicher Freude machen. Sie arbeitet schon jetzt sehr gerne, und stürzt sich richtiggehend in die Herausforderungen.
Vorerst liebe Grüsse
Christa & co.

    

10. Juni 2013 Neue Fotos von Ronja:

 

09. Juli 2013 Ein Video von Ronja:
Ronja besucht regelmässig die Hundeschule und macht sich dort sehr gut. Nun wird es aber langsam Zeit, dass sich die richtigen Zweibeiner melden, um dem Mädel ein Zuhause anzubieten. Hier ein Video und 2 neuere Fotos:

Ronja wartet auf die richtigen Menschen (movie)

 

26. Juli 2013 Ronja in der Hundeschule:

 

    

01. August 2013 Ronja, Buddy und Caty:



12. August 2013 Ronja hatte Besuch:
Nun hatte auch Ronja Besuch von Zweibeinern, die wissen, was sie erwartet und die die Hübsche bei sich aufnehmen möchten. Nächsten Monat kann Ronja nun in ihr neues Zuhause umziehen, wir freuen uns für sie und bedanken uns an dieser Stelle wieder mal bei Pflegefrauchen Christa, die für das Mädel so viel unternimmt und sie so gut auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet.

10. September 2013 Ronja ist umgezogen:
In der Zwischenzeit durfte Ronja in ihr neues Zuhause umziehen. Wir freuen uns schon auf die ersten News, hier noch das Abschiedsfoto vor der Abreise:


21. September 2013 Ronja ist jetzt Baselländerin 😄:
Liebe Sandra  
Die süsse, flippige Ronja ist gut bei uns angekommen und scheint sich bei uns wohl zu fühlen...😄
Sie lernt super schnell, ist ein richtiges Schlitzohr 😆 und so freuen wir uns weiter auf die herausfordernde Aufgabe mit ihr!
Liebe Grüsse
Anna und Lisa
    
    

26. September 2013 2. Wuche mit de Ronja :
Die zweiti Wuche isch ume und mir hend super Freud an de Ronja!
 
Gestert simmer mitere an es Kürbisfescht, vill Lüt unteranderem Kinder und vill Hünd an de Leine und sie isch super brav gsi!
Ans strosserichere Quartier het sie sich au scho beschtens gwöhnt und unseri Spaziergäng am Bach entlang (ihne goht sie natürlig nid 😉), über Felder und im Wald gniesst sie in volle Züg...ganz schön kaputt schloft sie den  zwüschedrinn deheime und macht kei Muggs mehr!
 
Sie het d Nacht no nie in de Hundebox verbrocht...sie schloft im Gang vor unsre Zimmer! Nur die erschte zwei Nächt het sie am Afang quitscht, aber isch denn au gli igschlofe...Mir üebe mitere s elei si und für das kunnt sie kurzzitig in d Box...und wenn mir sie usenehme streckt sie sich zerscht gmüetlig und hets nid bressant😄
 
Jo das sind so die neuschte News und jetzt sünnele mir zwei witter uf unserem Balkon 😊 und hüt Zobe hemer bi uns dehei es Familiefescht und alli freue sich s erschte mol mit Hund und Kegel zfiere...  
Liebi Griess
Anna und Family
    

06. November 2013 Ein Monat mit Ronja :
Liebe Sandra  
Hier habe ich noch weitere Bilder von unserer tollen Ronja 😄
Sie ist überall mit dabei...und alle lieben Ronja 😍.
(Anmerkung: Frauchens Kommentar zu den Fotos: mit Mauszeiger auf Foto)

auch die aktivste Podencohündin ist einmal müde 😊     einfach super süss !
Wanderung Rebberge Ettingen     einfach Ronja 😊 
Liebe Grüsse Anna und Family

23. Dezember 2013 Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr :
Liebe Sandra  
Wir wünschen dir, deiner Familie, allen Hunden und deren Besitzer schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.  
Wir lieben Ronja und geniessen jeden Moment mit unseren Kleinen!😍  
Es hat sich viel getan, wir melden uns im neuen Jahr mit allen Einzelheiten 😃  
Liebe Grüsse
Anna und Family

   
Im Hundepark Basel!    
      unsere wunderschöne Hündin!

11. März 2014 News von Ronja :
Liebe Sandra  
Wie schon angekündigt, melde ich mich mit einem ausführlicheren Bericht. Es hat sich viel getan seit dem letzten E-Mail...
 
Die süsse Ronja macht uns weiterhin richtig Freude, sie hat in den letzten Monaten super viele Fortschritte gemacht, uns zum Lachen und Staunen gebracht...aber wir waren auch kurzzeitig etwas besorgt.
 
Vor Weihnachten hat sie sich das rechte Hinterbein verstaucht (durch wildes Spielen und Rennen mit Hundefreunden)...sie musste laut Tierarzt zwei Wochen ruhig gestellt werden (und dann noch bei einem jungen Podenco 😄)! Danach war nichts mehr davon zu bemerken, sie war wieder top fit!
 
Zudem war Ronja das erstemal läufig und hatte natürlich das totale Hormonchaos...es quälten sie Trennungsängste, wir konnten sie überhaupt nicht mehr alleine lassen, sie ist einem auf Schritt und Tritt gefolgt. Wir haben uns organisiert, so dass sie diese Zeit nie alleine war. Jetzt klappt dies wieder problemlos, obwohl das Alleinelassen sowieso eine Ausnahme ist, trotzdem muss sie das können. Sie durfte für diese Zeit ihre geliebte Hundeschule nicht besuchen und war immer an der Leine.
 
Momentan ist sie scheinträchtig, dadurch etwas niedergeschlagen (kennen wir nicht von der aufgestellten Ronja), hat wenig Appetit. Wir unterstützen sie mit Homöopathie und in dem wir sie wie sonst viel beschäftigen. Jetzt planen wird die erforderte Kastration im März.
 
So jetzt zu den guten Nachrichten:
Wir können Ronja mittlerweile an bestimmten Orten frei laufen lassen 💗 Das war unser grösster Traum! Ihr Jagdtrieb ist zwar enorm, aber je nach Ort zweitrangig. Zu Beginn konnten wir uns das noch nicht vorstellen, die Mensch-Hund-Beziehung hat sich gefestigt.

Ich bin immer mit Ronja unterwegs...
seit Kurzem kommt sie mit zum Ausreiten. Sie kann sich zuerst mit zwei Hunden auf dem Bauernhof austoben und dann noch mit Ausreiten. Sie hat sichtlich Spass!
 
 
Ich traile mit ihr seit November. Aufs Mantrailtraining freut sie sich und ist super konzentriert. Laut Trainerin ein echtes Talent 😊 Katzen, Vögel und andere Hunde sind dann Nebensache. Ab März starte ich noch zusätzlich mit Agility. Ich bin mir sicher ihr wird das auch Freude bereiten.


 
Letzte Woche waren wir in de Ferien in Graubünden. Das erstemal Schnee! Im Schnee herumtoben, wow!! 



 
Das Herumtoben macht müde 😄



  
Ronja wurde am 15. Februar ein Jahr alt.  
Ich möchte mir eine Arbeitsstelle mit Hund suchen und höre mich etwas um...Es wäre schön Ronja immer mit dabei zu haben! Vorallem weil sie drinnen super ruhig ist wäre eine Arbeitsstelle im Büro total geeignet. Evt. eine Beratungsstelle oder ein Spitexsekretariat - als Pflegefachfrau.  
So das wären die neusten News!
Liebe Grüsse
Anna und Family




18. Oktober 2014 Ein Jahr Ronja :
Liebe Sandra
Die tolle Ronja ist jetzt schon seit einem Jahr bei uns...wir haben schon sehr viel mit der Süssen erlebt und sind immer noch glücklich uns für sie entschieden zu haben. Wie uns auch schon vor der Übernahme von Ronja klar war, ist es eine grosse Aufgabe einen Hund zu halten - eine junge Podencohündin so oder so :) Ich denke wir jungen Hundehalter machen unsere Aufgabe ziemlich gut und das spürt Ronja. Die quirlige, intelligente und super typische Podenca zaubert uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. 

  
  
  

Ronja hat seit einigen Monaten einen tollen Podencofreund gefunden, er wohnt auch im Baselland und die zwei spielen einmal wöchentlich in einem grossen Garten zusammen "a la Podenco" 😄.

 
 
Sie versteht sich mit allen Hunden und das ist einfach wunderbar! Das kleine Pudeli unserer Mutter war auch schon eine Woche bei uns in den Ferien und das hat super geklappt!

  
  
 
Ronja rennt ab und zu mit einer Galga über die Wiesen bei uns in der Nähe auf dem Bruderholz, das ist der einzige Moment indem sie hinterher jagt und einmal nicht die schnellste ist!
 
Ich habe mit ihr einen Agilityeinsteigerkurs gemacht und möchte jetzt regelmässig einen Plauschkurs besuchen. Sie ist so schnell - fast nicht zu bremsen, macht riesen Sätze und stürmt in einem ungeachteten Moment einfach selbst los und macht ihren eigenen Parcour 😆 einfach herrlich ihre schwachen fünf Minuten! Wenn die erste Power draussen ist, klappt alles schon ziemlich gut, wenn auch Frauchen konzentriert ist.
 
Das Mantrailing habe ich momentan pausiert, da Ronja nicht mehr im Auto warten kann während die anderen Hunde am trailen sind. Das Trailen hat ihr viel Freude bereitet und ich hoffe nach einer Pause langsam wieder starten zu können, in der Zwischenzeit trainiere ich alleine mit ihr.
 
Wir waren im Juli das erste Mal an einem Podencotreffen😊 Es war wirklich toll und wir gehen bestimmt wieder hin! Vielleicht kommen auch ehemalige Grisettlerpodencos einmal mit? 😄
 
Ich bin mit meinem Freund zusammen gezogen, wir wohnen jetzt in einem Hausteil mit einem kleinen Garten. Ronja freuts!! Sie gewöhnt sich langsam ans neue zu Hause, sie ist sehr sensibel und bekommt genug Zeit von uns. Meine Schwester und ihr Freund unterstützen uns SEHR, sie sind IMMER da für Ronja!!
 
(Michi und Lisa - Götti und Gotte von Ronja 😄)


 
Wir würden euch gerne im Jura besuchen kommen! Wäre das möglich? Wir würden uns super darüber freuen!  
Liebe Grüsse
Anna, Ronja und Family

          

11. Dezember 2014 Ronja hat uns besucht :
Vor einem Weilchen haben uns Ronja und ihre Zweibeiner besucht. Gleichzeitig war auch Podi Marley für ein Wochenende bei uns im Jura und ich fand es sehr schön zu sehen, wie die beiden auch äusserlich sehr ähnlichen Podis sich kennenlernten. Zuerst wurde ein bisschen gespielt, bald schon aber gings ab zum ausgiebigen Mäuselöcher buddeln am Hang. Resultat davon sieht man auf dem vierten Foto, es war nämlich nicht gerade das schönste Wetter und ein bisschen matschig im Auslauf:

  
  

Vielen Dank nochmal an Ronjas Zweibeiner für den netten Besuch und natürlich unter anderem auch für den leckeren, selbstgebackenen Schokoladenkuchen :-) !

10. Januar 2015 Noch ein Foto..... :
...........von Ronjas Besuch hier das  ihre Zweibeiner gemacht haben: Marley und Ronja bei ihrer Lieblingsbeschäftigung:



und ein bisschen Werbung für Botas, hier sein Abschiedsblick als der Besuch wieder ging:


Liebe Sandra
Vielen Dank für den Bericht
😊  
Botas ist so toll! Wir verstehen auch nicht warum sich niemand meldet...wenn wir könnten würden wir ihn aufnehmen  
Liebe Grüsse
Anna, Ronja und Co.


01. Juli 2015 Ronja auf Kurzurlaub im Jura :
Im Mai hat Ronja ein verlängertes Ferienwochenende bei uns im Jura verbracht. Speziell toll fand sie natürlich den hübschen Daryl:



Auch an unserem Tag der offenen Türe schaute Ronja mir ihren Zweibeinern bei uns vorbei:
Huhu Sandra
Es war sehr gemütlich heute 😊 ich hoffe du kannst dich etwas erholen nach diesem anstrengenden Tag️.
Wir haben im Hundeflomi einen grauen relativ grossen Fressnapf aus Ton gekauft, leider haben deine fleissigen Helferinnen diesen nicht eingepackt. Ist der Napf noch da?
Wir würden diesen beim nächsten Besuch mitnehmen, geht das?
Liebe Grüsse von den "Fressnapfvermissenden" Lang Schwestern 😄
Hier noch einige Bilder von Ronja:
(Anmerkung: Frauchens Kommentar mit Mauszeiger auf entsprechendes Foto)


kleine Wanderung "Füllinsdorf-Rheinfelden"
auf neuem Fell (aus dem Hundeflomi) im Garten am sünnälä süesses Näsli
ihre grössten Fan's auf keinen Fall auf den harten Boden liegen Freunde
Gääähhnn mmhh Äntescheiss
verlockend mit ihrem Liebling
mit dem Velo unterwegs

22. Oktober 2015 Grüsse von  Ronja - Vorfreude auf den Jura :
Liebe Sandra
Wie geht es dir und den vielen Hunden?

Bei uns hat sich wiede einmal viel verändert...Roni ist mit uns umgezogen zurück nach A.......... Hier ist es am schönsten und wir sind als Familie näher zusammen. Ich arbeite für einige Monate 100% da ich einen Stellenwechsel vorgenommen habe. Ab dem 2016 arbeite ich wieder 80% und mein Schichtplan kann ich selbst regeln. Meine Schwester und unsere Partner organisieren jeden Tag optimal für Ronja, damit sie nicht alleine zu Hause sein muss.

Meine Schwester und ich besuche mit Ronja einen tollen Plauschagilitykurs, sie liebt es einfach. Mein Freund geht mit ihr jeden Montag in einen Plauschhundekurs und sie zeigt sich von ihrer besten Seite.




mit einer Freundin                                             wo ist Ronii?

  

Kuschelrunde



Marleys Schlafsackfoto hat Roni auch einen Schlafsack beschert :) sie liebt ihn!!!

     
 
 
Meine Schwester und ich waren letzte Woche einige Tage im Schwarzwald am wandern. Das Hundehotel Hirsch hat uns freundlich empfangen und die Hunde (inklusive Pudeli unserer Mama) haben sich vorbildlich benommen :) wir haben Galgobesitzer getroffen, denen das "Grisette" natürlich ein Begriff war :)
Hier einige Bilder von diesen Ferien:


     
 
mmmh Würschtliii                        athletisches Mädel                 Roni schaut nach Vögeln und Eichhörnchen

     
 

 
Roni freut sich bestimmt auf die Ferien bei dir im Grisette, herumsausen mit Hunden und müüüslää :D
Viele liebe Grüsse aus dem Baselland, bis bald :)
Anna und Co.


02. März 2016 Neue Fotos fürs Tagebuch :
Liebe Sandra
Wie geht es dir, deiner Familie und den Hunden?
Wir haben noch einige Fotos für Roniis Tagebuch :).

Fotoshooting mit Ronii                                                         mit Hundefreunden                               


        
  
   
 

Trämmlifahrt nutzen um sich zu putzen                                                       im Berneroberland am Schlittle

   

mit den Liebsten                                                                                on the road...

 


Streifenhörnchen                                                                                                    wart ich hans gli gfunde...

Ronja begleitet uns jeden Montag in den Englischunterricht! Sie ist super brav, eine sehr hundefreundliche Sprachschule!! Wir spazieren von Allschwil an die Heuwaage nach Basel und zurück je nach Lust und Laune auch zu Fuss oder mit dem Tram.


  
Wir haben uns für einen einjährigen tauben Beauceronrüden aus dem Tierschutz beworben und warten noch auf den Bescheid, sieht soweit gut für uns aus. Wir denken, dass uns jetzt nur noch unsere Vermieter einen Strich durch die Rechnung machen könnten. Wir hoffen das Beste :) Roniii ist mit ihren drei Jahren schon ruhiger geworden-wer hätte das gedacht-wir denken sie ist bereit für einen Mitbewohner.
 
Wir melden uns wieder bei Neuigkeiten.  
Liebe Grüsse aus Allschwil
Anna, Ronja und Family
(Anmerkung: leider hat es mit dem Beauceron-Rüden nicht geklappt. Die deutsche Organsation gab eine Absage weil kein Garten vorhanden sei und  weil " die Schweizer Tierärzte Hunde schnell einschläfern?!?!?!".. Die Leute dieser Orga sind wahrscheinlich auch der Meinung, dass wir Schweizer alle auch noch Hund und Katze essen..... Nun ja, ich würde den Zweibeinern von Ronja jederzeit wieder einen Hund geben....)

07. Juli 2016 Grisettelertreffen :
Liebe Sandra
Wie geht es euch allen?  
Ich habe auf meinem Spaziergang heute eine ehemalige Grisettlerin angetroffen, Lin hat einen super Platz ergattert. Ein sehr liebes Frauchen.

 
Ronja hat mit ihrer Allergie (5 Gräser) stark zu kämpfen. Eine Desensibilisierung mit wöchentlichen subcutanen Spritzen für ein Jahr hat nicht gewirkt. Eine ausgeprägte homöopathische Behandlung, Tierkinesiologie und Schüsslersalze auch nicht. Auch sonstige Tipps für Pollenallergiker ( Körper abwischen mit feuchtem Lappen...) helfen nichts. Sie hat die Beschwerden ganzjährig, im Sommer natürlich extremer. Nur Kortisontabletten helfen Ronja sich nicht blutig zu kratzen...vielleicht hat eine Mitleserin/ ein Mitleser ja noch eine Idee.
 
Sie ist natürlich viel mit uns draussen unterwegs und darf sich auch im Gras austoben ( was wäre das sonst für ein Hundeleben?!).


 
Für nächstes Jahr haben wir viel vor...werden mit Roniii 10 Wochen im Wohnmobil Europa bereisen ( Italien, Frankreich, Korsika und Portugal).

  
 
Liebe Grüsse aus dem Baselbiet
Anna, Roniii und Family

09. Juni 2017 Ronjas neuer Freund Francis :
Liebe Sandra und Co.
Auch wir haben es endlich geschafft die Kuscheldecke, die wir bei der Auktion ersteigert haben, zu bezahlen. Wir haben 10.- dazu überwiesen, sogenannte Zinsen, weil die Zahlung so spät kam. Hatten viel um die Ohren...sorry!

Ich melde mich auch noch mit News von Ronja und ihrem neuen Freund Francis.
Ronja traute ihren Augen nicht, als wir in Spanien plötzlich einen Hund mit in den Camper brachten. Trotz vorherigem Spazieren und Beschnuppern war sie überhaupt nicht erfreut den tollen Camper mit so einem grossen Schäfimix zu teilen.
(Anmerkung: Kommentar zu den Fotos: mit Mauszeiger auf entsprechendes Bild)

im Camper

Ronja brauchte einige Tage sich an sein Bleiben zu gewöhnen und es gab nur Probleme wenns ums Futter ging, da Roniii schon seit wir sie kennen Futterneid zeigt. Aber auch das hat sich mittlerweile gelegt, Roniii ist so oder so die Chefin (unter den Hunden) und darf das auch bleiben solange sich beide so wohl fühlen. Francis hat so und mit anderen Verhalten und uns Besitzern schnell gelernt, dass es Regeln gibt und das gibt ihm Sicherheit.

Wir merken immer mehr wie sie Freude an ihm findet, ihn zum spielen auffordert und sich immer näher zu ihm legt. Wir wussten, dass sie länger hat um ihr "Einzelkindleben" zu verabschieden und sind froh, dass sie es geschafft hat.

alles fürs Guddi mein ein und alles er liebt Wasser
Herrchen Weekend nur mit Ronii an der Mosel
sie hat sich selbst neben ihn in die Box gelegt jetzt auch mit 3 Hunden unterwegs, Pudeli unserer Mutter

Francis ist drei Jahre alt und war zwei Jahre im Tierheim. Er musst noch viel lernen, kannte wirklich nichts und macht es meeeega gut! Wir hatten Glück mit ihm 🍀! Natürlich braucht es noch viel Training und und und...aber so ein toller Schatz verdient Geduld und ein zu Hause bei uns!

ohh❤️

Wir kommen gerne vorbei um ihn zu zeigen, er spielt super gerne und bei dir gibts ja auch immer tolle Spielkamerädli😁
Liebe Grüsse Anna und Co. 🐾🐾🐾