Hundepension "Grisette"
Startseite

Lola befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
28. Oktober 2018: Lola lässt grüssen



Name:                     Lola
Geboren:                ca. April 2012
Rasse:                    Belgischer Schäferhund (Mischling ?)
Geschlecht:            Hündin kastriert
Grösse:                  26 Kg / 58 cm


März 2015 Vorstellung von Lola:
Lolas spanische Besitzerin zog von einem Haus mit Garten in eine kleine Wohnung und konnte Lola nicht mehr behalten. Da sie sie einschläfern lassen wollte, zum Glück aber vorher Kontakt aufnahm mit dem Refugio Cantalobos, wurden wir vom Refugio Cantalobos (mehr zu diesem sehr gut geführten Refugio, dass Christian vor kurzem besucht hat, bald ) um Hilfe gebeten. Nun ist Lola hier bei uns, bis ein tolles Zuhause gefunden wird.
Sie ist freundlich, hübsch, hat wunderschöne, bernsteinfarbene Augen, ist verträglich mit Artgenossen und sehr menschenbezogen.

Falls Sie Lola ein passendes Zuhause bieten können  und sie unverbindlich kennenlernen möchten, verlangen Sie bitte unser Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Lola ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

29. März 2015 Neue Fotos von Lola:
Die hübsche Lola ist noch immer auf der Suche nach einem Zuhause. Wir hoffen, dass sie bald ihre Menschen findet, da sie - typisch Schäferhund - sehr menschenbezogen ist. Sie kann übrigens gut klettern, ein Zaun in der Höhe von 1.8 m ist für sie kein Hindernis....

Wo sind Lolas Menschen (movie) ?
Lola, Django und Bali, alle drei auf der Suche nach einem Zuhause (movie) ?





05. April 2015 Unterwegs mit Lola:
Da heute das Wetter nicht gar so garstig ist wie in den letzten Tagen, habe ich mich mit Lola auf den Weg zu einem Spaziergang durchs Dorf gemacht. In der Hoffnung, das Eine oder Andere anzutreffen um Lola dadurch in verschiedenen Situationen ein bisschen besser kennenzulernen. Und wir wurden nicht enttäuscht, für Charmoille war jede Menge los ;-):
- Das Leine-laufen ist sicher noch verbesserungswürdig. Aber mit ein paar Wochen täglichem, konsequentem Training wird das bald gut sein.
- Der Kettenhund, von dem ich auch schon auf Coffees Seite berichtet habe, war eines Blickes würdig. Lola liess sich aber gut führen, ohne zurückzubellen.
- Die beiden Jungs, die uns auf dem Gehsteig entgegenkamen, einer zu Fuss der Andere auf dem Tretroller, wurden nicht weiter beachtet :-).
- Strassenverkehr interessiert Lola nicht im geringsten, auch da bleibt sie völlig neutral.
- Dann kam uns ein Fahrradfahrer entgegen: mein Mann Chrigu, auf dem Weg in die Bäckerei am anderen Ende des Dorfes. So konnten wir gleich auch noch den "Fahrradfahrer-Test" machen, auch hier: absolut kein Problem. Auch nicht, als uns dann eine ganze Gruppe von Fahrradfahrer überholte.

Gestern auf dem Spaziergang haben wir eine Katze angetroffen. Obwohl Lola in Spanien ja mit einer Katze zusammengelebt hat, würde sie fremden Katzen wohl nachrennen. Und noch eine Präzisierung zum Eintrag vom 29. März von wegen dem "über den Zaun klettern": Lola macht das nicht, um abzuhauen. Sie sucht dabei eher den Kontakt zu ihren Menschen. Ist man selber auch anwesend ist sie immer bei einem. Das heisst also, dass man sie - mindestens in der Anfangszeit - sicher nicht alleine im Garten lassen kann, egal wie hoch der eingezäunt ist. Das ist aber soweit auch nicht problematisch: drinnen ist Lola sehr ruhig, macht nichts kaputt und kann auch mal - nach entsprechender Eingewöhnung - 2-3 Stunden alleine bleiben.

12. April 2015 Lola ist umgezogen:
Nachdem Lola vor kurzem Besuch hatte, durfte ich sie gestern nun in ein ganz tolles neues Zuhause in der Nähe von Bern bringen. Sie wohnt nun in einem Haus mit Garten und Blick über die ganze Stadt, direkt am Waldrand bei hundeerfahrenen, sehr sympathischen Menschen.
Ich bedanke mich nochmals bei Lolas neuen Zweibeinern für die tolle Bewirtung und die sehr grosszügige Spende ! Nun bin ich schon gespannt auf die ersten News aus dem neuen Zuhause.

19. April 2015 Grüsse von Lola:
Liebe Frau Scheidegger  
nach genau 1 Woche hat sich Lola schon sehr gut bei uns eingelebt, und sie macht uns viel Freude.
Die Bildli zeigen, dass sie in Haus und Garten gut "angedockt" und die Ruhe gefunden hat.


    

Auf den Spaziergängen hat es mit Menschen, anderen Hunden, Pferden und sogar Rehen ("Hochspannung" - zum Glück noch an der Flexi, aber ohne Durchstarten...) keinerlei Probleme gegeben, es läuft also ausgezeichnet!

Mit besten Grüssen und einem ebenso herzlichen Wuffwuff von Lola M. und T. H.



21. Mai 2015 Lola auf der Pirsch:
Hallo Frau Scheidegger  
sie sind uns mit ihrer Rückfrage um eine Nasenlänge zuvorgekommen! Wir waren wirklich gerade daran. eine Botschaft in den Jura zu senden. Wir wollten nämlich schreiben und mit Bildli belegen:
"Lola auf der Pirsch im Wald, zum Glück hat sie nur einen Holzhasen gestellt".

  
    

Sie hat sich sehr gut eingelebt, ist zufrieden und ohne stress. Es geht ihr ausgezeichnet, uns auch, und hoffentlich auch ihnen und den Hunden.  
Mit besten Grüssen
M. und T. H. mit einem  wau wau von Lola

26. Juli 2015 Lola, die Katzenjägerin:
Hallo Frau Scheidegger 
Lola geht es prima, sie ist gut eingelebt, zufrieden und – natürlich eine perfekte Katzenjägerin.
Beim zu frühen Ableinen in unserem Garten hat sie kürzlich ein Bussi durch die Nachbargärten gejagt und ist dann, zum Glück, sehr zufrieden und eilig heimgekehrt.
Sie ist auch auf den Waldspaziergängen die perfekte Jägerin, mit allen Sinnen ( Sehen – Hören – Riechen ) stets hellwach dabei. Wir lassen sie bei Abrufübungen frei, manchmal auch auf freiem Feld, was dann aber unsere höchste Aufmerksamkeit erfordert.
Ihr Lieblingsaufenthaltsort ist der Balkon, den sie dem Garten vorzieht. Da ist immer etwas los und zu sehen, natürlich auch die Katzen aus der Nachbarschaft...
An der Leine geht sie problemlos, ebenso an der Flexi und gelegentlich auch an der Schleppleine, die ihr viel Freiheit lässt.
Wir haben mit ihr zu fährten begonnen, was sie begeistert. Sie findet bei dieser Nasenarbeit eine erstaunliche Ruhe und arbeitet (noch auf der Futterfährte) locker, freudig und selbstständig, gute Voraussetzungen, um mit der Zeit diese Ruhe hoffentlich auch im Wald zu finden.
Ich wollte ein Video von einer Fährte vom Juli anheften und ihnen schicken, was jedoch misslungen ist (“zu wenig Arbeitsspeicher..”). Wir wollen aber diesen Sommer einmal in den Jura fahren und dann allenfalls bei ihnen hereinschauen. Dann können wir ja dann das Video mitbringen.
Wir hoffen, dass es allen Zwei- und Vierbeinern in der Grisette gut geht und bedanken uns erneut, dass sie uns Lola anvertraut haben. 
Mit besten Grüssen
M. und T.H.


20. September 2015 Lola hat uns besucht:
Vor ein paar Wochen kamen Lola und ihren Zweibeiner auf Kurzbesuch vorbei. Es hat mich sehr gefreut, Menschen und Hund zu sehen. Lola hat sich ganz toll entwickelt, hat ein glänzendes, seidiges Fell und ist einfach nur lieb.

  

Lieben Dank an Lolas Menschen für den Besuch und die Mitbringsel .
Hier noch eine Mail von Lola von nach dem Besuch bei uns:
Hallo Sandra
 
wie man auf den Bildli sieht, habe ich mich in der alten Heimat rasch wieder zurechtgefunden – und bin dann aber auch gerne wieder mit meinen Leuten weitergezogen und heimgekehrt.

  

Mit bestem Dank für den Empfang und einem herzlichen Wau Wau 
Lola und Co. 
PS: nach telefonischer Besuchsanmeldung gibt es bei uns jeweils Kaffee und . ...!

24. Februar 2016 Schönheit Lola :
Wir haben von Lola und ihren Zweibeiner ein Weihnachtskärtchen erhalten mit einem wunderbaren schönen Foto von Lola. Ich habe daraufhin die Zweibeiner gebeten, mir das Foto noch in elektronischer Form zuzustellen, damit ich es auf der Homepage aufschalten kann. So ein schöner – und kluger - Hund ist doch die beste Werbung für Tierheim-Hunde :
Hallo Sandra 
In der Tat: Lola ist für uns selbstverständlich die Schönste! Aber auch im Ausgang wird sie immer wieder bewundert, und meistens wird doch mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, dass sie ein Hund aus dem Tierschutz/Tierheim ist. Ich füge dann jeweils gerne bei, dass ein Hund in erster Linie klug und erst dann schön sein soll ... was für unsere  Lola besonders zutreffe !


 
Beste Grüsse und ein herzliches Wauwau von der schön-klugen Lola und ihren Jagdgefährten

11. Juni 2016 „Die schöne Lola“:
Hallo Sandra 
offensichtlich war euer Spanienaufenthalt schön und erfolgreich .... und wenn die Männer Haus und Hof bzw. Hunde betreuen, läuft es ja (fast) immer gut!
 
Lola ist nun seit etwas mehr als einem Jahr bei uns. Sie hat sich mehr als gut eingelebt, macht eifrig und mit schönen Fortschritte beim Fährten mit, ist immer munter, fröhlich und, wie schon erwähnt, auch oft bewundert. Das hat sie anscheinend irgendwie mitbekommen, wollte sie sich doch mit dem beigehefteten Bild als “Lola de la Grisette” an der nächsten Miss Bern-Wahl bewerben.



Wir haben ihr nun aber vorgeschlagen, eher bei der Eröffnung der Jagdsaison im Herbst um den Titel der schönsten Jägerin mitzumachen – na ja.....

Der weisse Fleck auf ihrem Nasenrücken stammt übrigens von einer kürzlichen Katzenjagd: das Busi konnte am Gitterzaun durchschlüpfen, während Lola abrupt gebremst wurde – zum Glück für die Katze..

Wir haben viel Freude mit unserer Spanierin und hoffen, dass es im Sommer erneut für einen Ausflug in den Jura reicht. Bis dann 
herzliche Grüsse und ein Wau-Wau auch von Lola an die “Wauwaus de la Grisette” 
Margret und Tino

10. Oktober 2016 Lola war in den Ferien :
Hallo Sandra 
ich war bei schönstem Wetter wiederum am Bodensee in den Herbstferien und habe die Streifzüge in den Wäldern der Umgebung sehr genossen. Die Wiesen waren ideal zum Fährten, die Jagd auf Hasen, Rehe, Schafe und Katzen diesmal aber nur mässig erfolgreich (Schleppleine!...). Immerhin konnte ich zur Freude meiner Jagdgefährten einen Bären aufspüren und stellen!



Am “kleinen Bodensee”, einem Teich einer Modellschiffgesellschaft, sind die Anker grösser als die dort verkehrenden Miniboote.

  

Wieder zu Hause, habe ich gewohnt zuverlässig die Katzen vom Garten ferngehalten und bin dabei offenbar kurz eingeschlafen ....Erholung von den Ferien!


 
Mit besten Grüssen
Lola die Klugschöne von der Grisette

27. Juli 2017 Noch immer die Schönste im ganzen Land :
Hallo Sandra
Es geht mir prächtig, und wie du sehen kannst, bin ich auch nach der Ernte die Schönste im ganzen Land …!

    

Herzliche Grüsse
Lola und Co.

15. April 2018 Geburtstag ! :
02.04.2018:  
Ich bin soeben 6 Jahre alt geworden, es geht mir  prima und ich bin glücklich hier, umso mehr, weil mir auch die Geburtstagsgeschenke (reichlich «Leckereien» und ein neues Stofftier!) sehr gut gefielen!
Übrigens: die Schönheit hält an, oder ?


 
Mit LG und WAUWAU  
Lola de la Grisette

28. Oktober 2018 Lola lässt grüssen :
Hallo Sandra  
Ich hatte wieder einmal einen Fototermin, um meine Schönheit festzuhalten (die Klugheit sieht man leider nicht..). Aber es war sehr langweilig: verblühte Hortensien, dann gar noch als Blumenhund, oh je !
Zum Glück betrat dann noch eine Katze den Garten und es wurde richtig spannend, nur leider war ich angeleint…

   
   
 
Herzliche Grüsse aus dem hoffentlich auch bei euch schönen Herbst von
Lola de la Grisette und ihren Begleitern