Hundepension "Grisette"
Startseite


   Jimena befand sich auf einer Pflegestelle, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
21. März 2020: Neues von Jimena


Name:                     Jimena
Geboren:                ca. Oktober 2018
Rasse:                    Mischling

Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                   35 cm

Dezember 2019 Vorstellung von Jimena :
Jimena wurde von ihrer spanischen Familie einer Tierschützerin übergeben.
Nun befindet sich Jimena auf einer Pflegestelle unseres spanischen Partnertierheimes "Refugio Perros Abandonados", wo sie für die Reise in die Schweiz vorbereitet wird. Und wenn alles planmässig läuft, kommt Jimena Mitte Januar zu uns, bis wir ein neues Zuhause für sie finden. Jimena wird als unkomplizierte und liebe Hündin mit allen Menschen, Hunden, Katzen und Kinder beschrieben.

     

Falls Sie Jimena kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Jimena ist
geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Sie wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

11. Januar 2020 Jimena ist angekommen :
Heute morgen sind zusammen mit den "Galgo-Goofen" Mia, Tim, Bela und Yai auch Riky und Jimena im Jura angekommen :

Jimena zeigt sich bisher sehr freundlich und lieb. Sie durfte direkt auf eine Pflegestelle ziehen. Ich habe mich mit dem Pflegefrauchen zum Mittagessen in einem Restaurant zur Übergabe getroffen, Jimena durfte da auch dabei sein. Sie war absolut ruhig, auch als ein anderer Hund ins Restaurant kam und wedelte allen Passanten freundlich "zu":



Am Nachmittag gabs dann mit Pflegefrauchen einen schönen Spaziergang, dann lernte Jimena Kater Filou kennen und auch das verlief alles problemlos. Nun ja, ausser dass Jimena Filou das Futter geklaut hat, gibts bisher nichts Negatives zu erzählen. Nun kommt schon bald Besuch von Interessenten und wir sind gespannt, ob der Funke überspringen wird.

14. Januar 2020 Jimena ist umgezogen :
Jimena hat wie erwartet die Besucher um die Pfoten gewickelt und durfte in ihr neues Zuhause umziehen. Ihr Pflegefrauchen hatte auch nur Gutes zu berichten. Jimena fühlte sich auch beim Pflegefrauchen gleich wie zuhause:



Wir bedanken uns auch bei Bernadette für die Vermittlungshilfe. Wieder mal ein ganz tolles Teamwork. Nun freuen wir uns schon auf die ersten News aus dem neuen Zuhause.

15. Januar 2020 Jimena muss man lieben :
Liebe Sandra
Jimena ist ein so lieber Hund, man muss sie lieben. Wir sind glücklich dass sie bei uns ist.
Ich werde später noch Fotos senden.Ich denke, dass sie sich sehr wohl fühlt.
Ganz liebe Grüsse auch an die Wuffis
Yvonne und Richard

21. März 2020 Neues von Jimena :
20.01.20:
Hallo Sandra
Jimena taut langsam auf . Sie will spielen und weiss jetzt auch wie sie ihre Freude zeigen kann. Sie muss zuhause Söckli tragen, weil sie oft mit ihren Zähnen an den Pfoten knabbert weil es sie juckt. Wir sind am Salben und Tröpfli einnehmen. Sie macht das hervorragend. Ansonsten geht es ihr gut.
Ganz liebe Grüsse
Jimena, Yvonne und Richard



30.01.20:
Guten Tag Sandra
Jimena lebt sich von Tag zu Tag besser ein.
Sie geht sehr gerne spazieren. Mit unserer Begleitung geniesst sie es auch im Garten.
Sie ist intelligent und lernt schnell.
Es ist schön sie bei uns zu haben.
Ganz liebe Grüsse
Jimena, Yvonne und Richard