Hundepension "Grisette"
Startseite


   Estela - jetzt Ella - befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
22. Oktober 2018: Estela heisst jetzt Ella



Name:                     Estela
Geboren:                28.04.2018
(geschätzt)
Rasse:                    Mischling

Geschlecht:           Hündin
Grösse:                   im Wachstum, eher gross werdend

Juli 2018 Vorstellung von Estela :
Estela wurde zusammen mit acht Geschwisterchen und ihrer Mutter (sh 1. Foto unten) in Spanien auf dem Land gefunden.

     

Nun befindet sich Estela in unserem spanischen  Partnertierheim "Refugio perros abandonados" bei Murcia (dort warten momentan sehr viele Welpen und Junghunde auf ein Zuhause, schaut doch mal rein: https://refugio-perros-abandonados.de.tl/Welpen.html ).

Estela wird nun für die Reise in die Schweiz vorbereitet und kommt wenn alles klappt Ende August zu uns in die Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wird.Mehr dann, sobald sie bei uns angekommen ist. Hier ein paar Fotos aus Spanien:


 

 


Falls Sie Estela kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Estela ist
geimpft, gechippt, verzollt und wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

25. August 2018 Estela ist angekommen :
Heute morgen sind Estela, Bella und Kiwi wohlbehalten bei uns angekommen.Hier ein erstes Video der drei Mädels kurz nach der Ankunft:
Ankunft von Estela, Bella und Kiwi (movie)

27. August 2018 Neue Fotos und Videos von Estela :

Estela und Co. (movie)
Estela und Co. Vol. 2 (movie)
Estela und ihr Bällchen (movie)




19. September 2018 Estela hatte Besuch :
Vor einigen Tagen hatte Estela Besuch aus dem Aargau. Nun darf sie schon bald in ihr neues Zuhause umziehen, wir freuen uns für die "Dicke" .

28. September 2018 Erste News aus dem neuen Zuhause :
Nun ist Estela schon einige Zeit in ihrem neuen Zuhause, hier die ersten News von dort :
Liebe Frau Scheidegger
Estella geht es wieder gut. Wir mussten notfallmäßig ins Tierspital mit ihr. Sie hat einen Schoko Cupcake gefressen. Zum Glück konnte sie alles erbrechen und jetzt ist sie wieder fit. Wir lernen uns immer besser kennen und wir sind überzeugt dass Estella gut in unserer Familie passt. Sie ist nach wie vor sehr verschmust und würde auch der Katze nichts tun, nur glaubt das die Katze nicht😊.

Momentan ist nichts vor ihr sicher. Alles wird beschnüffelt und dann mal probehalber in den Mund genommen. Von Dominosteinen, über Spielzeugautos bis zu Socken wird alles probiert. Dadurch hält sie uns ganz schön auf Trab und zwingt die Kinder zum Aufräumen😊. Stubenrein ist sie noch nicht ganz, aber schon nahe dran.
Ende Oktober gilt es dann ernst. Sie startet mit der Hundeschule.
Kurz wir haben große Freude an Estella und sind froh ist sie jetzt bei uns.
Momentan bin ich noch unterwegs, aber am Wochenende sende ich Ihnen gerne noch ein paar Fotos von Estella.
Herzliche Grüße
Stefan S. und Familie


22. Oktober 2018 Estella heisst jetzt Ella :
Liebe Frau Scheidegger  
Nun lebt Estela schon fast einen Monat bei uns. Höchste Zeit für ein kurzes Update.
 
Aus Estela wurde nun definitiv Ella, Estela ist einfach etwas umständlich. Aus Stella, Bella wurde nun Ella. Wobei ihr das ziemlich egal ist und sie irgendwie noch nicht weiss wie sie heisst.

  
  
  
 
Ella lebt sich immer besser ein und hat schon viel erlebt. Das letzte Wochenende haben wir in Mürren verbracht, das hiess für Ella eine lange Autofahrt, eine Fahrt mit der Luftseilbahn und Hotelübernachtung. Sie hat das super gemeistert. Nur das Autofahren bekommt ihr nicht so gut.
Dafür ist sie nun stuben- (und hotel) rein. Auch lassen wir sie ab und zu von der Leine. Sie wieder einzufangen ist dann etwas schwieriger, aber dank Hundeguetzli geht auch das schon ganz gut.
 
Ausserdem hatte sie schon eine Stunde Privatunterricht. Dabei war die Lehrerin ganz erstaunt wie gut sozialisiert Ella bereits ist und wie mutig das kleine Hündchen über Brücken und Strassen marschiert. A propos kleines Hündchen ---sie wächst und wächst und sie erscheint uns jetzt schon gross.
 
Ella verträgt sich hervorragend mit anderen Hunden, so sind Chui (ein Hund aus der Nachbarschaft) und sie schon beste Freundinnen. Sogar unsere Katze fasst langsam Vertrauen und wird immer mutiger. Auch wenn Ella ihr Ohr leckt und daran rumknappert.
 
Wir haben Ella nun definitiv in unsere Herzen geschlossen und freuen uns, dass sie zu uns gehört.
 
Das "Gstältli" und das Halsband senden wir Ihnen in den nächsten Tagen zurück. Herzlichen Dank!  
Liebe Grüsse aus dem Aargau  
Familie S.