Hundepension "Grisette"
Startseite

Pepito - jetzt Meaty - befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
12. November 2015: Neues von Meaty



Name:                     Pepito
Geboren:                20.04.2015
Rasse:                    Mischling
Geschlecht:            Rüde
Grösse:                  zur Zeit 30 cm / 4 Kg



September 2015 Vorstellung von Pepito:
Die Mutter von Pepito und seinen sieben Geschwisterchen lebt bei einer spanischen Familie in der Nähe von Murcia. Tierschützer vor Ort haben sich bereit erklärt, bei der Vermittlung der Welpen zu helfen, unter der Bedingung, dass danach die Mutter kastriert wird. Nun sind vier der insgesamt 8 Welpen bei uns im Jura, bis ein gutes Zuhause gefunden wird.


Bei der Mutter handelt es sich wahrscheinlich um einen Podenco Andaluz Maneto – Mischling, der Vater ist unbekannt. Dies ist die Mutterhündin:



Wir suchen für Pepito Menschen, die sich bewusst sind, wieviel Zeit und Aufwand ein junger Hund macht und die genügend Zeit haben.
Falls Sie Pepito kennenlernen möchten, verlangen Sie bitte unverbindlich zuerst unser Bewerbungsformular per Mail bei: info@grisette.ch.

Falls Sie Pepito ein passendes Zuhause geben könnten und ihn unverbindlich kennenlernen möchten, verlangen Sie bitte unser Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Pepito ist geimpft und gechippt wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

04. September 2015 Rasselbande in Action:
Und "Ersatzmama" Rosa mittendrin:
Rasselbande in Action Vol. 1 (movie)
Rasselbande in Action Vol. 2 (movie)
Rasselbande in Action Vol. 3 (movie)
Rasselbande in Action Vol. 4 (movie)

18. September 2015 Pepito hatte Besuch:
Der hübsche Pepito hatte Besuch und darf wenn alles klappt bald in ein eigenes Zuhause umziehen. Wir haben mehrere Platzangebote für Pepito  bekommen und möchten uns an dieser Stelle bei allen Interessenten bedanken, die Pepito aufnehmen wollten.

18. Oktober 2015 Pepito heisst jetzt Meaty:
Auch Pepito, der jetzt Meaty heisst, durfte in der Zwischenzeit in sein neues Zuhause umziehen, auch mit ihm - wie mit seinen Geschwisterchen Pepo, Pepe und Pepi - läuft soweit alles gut. Hier die ersten News und Fotos aus seinem neuen Zuhause:
12.10.15:
Guten Morgen liebe Sandra
Ein schöner Moment - man kommt nachhause und da wartet der kleine Racker schon auf mich. 
Einen grossen Spaziergang haben wir bereits gemacht und es klappt schon ganz gut. Er schnüffelt links und rechts, sucht aber immer wieder den Anschluss ans Rudel ;) Zuhause fühlt er sich bereits sichtlich wohl - seinen Korb kennt er jedenfalls schon und auch, dass das Sofa uns gehört versteht er allmählich. haha. Es ist einfach wunderbar.
Gerade eben waren wir wieder spazieren. Er macht gerne neue Bekanntschaften mit Hund und Mensch. Momentan macht er noch recht oft sein kleines und grosses Geschäft (liegt vielleicht auch an der Nervosität). Bisher hat er aber noch nicht ins Haus gemacht und auch geduldig bis am Morgen gewartet, bis wir mit ihm raus sind. 
Gerne sende ich dir hier noch ein paar erste Bilder (weitere folgen bald ;)).


    


Liebe Grüsse und auf Bald! 
Silvie, Manuel und Meaty (an den Namen hat er sich auch schon fast gewöhnt) 

14.10.15:
Liebe Sandra
Super danke für deine Tipps. Meaty fühlt sich sichtlich wohl. Er schläft auch schön, wenn wir schlafen und jammert nicht. :)
Einzig das "Pipimachen" macht uns noch ein wenig Sorgen - da er denkt, dass die Terrasse "draussen" ist und er dort sein Geschäft erledigen kann. ;) 
 
Und mit den Treppen hat er irgendwie Mühe. Er will einfach nicht runter laufen und hochlaufen geht manchmal und manchmal nicht. Hast du eine Idee, was wir da tun könnten? Ich weiss nicht ob er Angst davor hat? Beim Spazieren bleibt er auch manchmal einfach stehen. Aber vielleicht müssen wir einfach noch ein wenig Geduld und Übung haben. 
 
Liebe Grüsse aus N…..
Silvie, Manuel und Meaty 



18.10.15:
Liebe Sandra
Unsere erste Woche ist um und wir haben uns alle sehr gut eingewöhnt. Meaty macht sich prächtig und fühlt sich sichtlich wohl. Er kennt schon seinen Platz und auch die Umgebung ist ihm allmählich bekannt von unseren ausgiebigen Spaziergängen. 

  
  

Wir möchten dir noch mal herzlich danken, dass du uns den kleinen anvertraut hast. Wir sind total happy!!!
Liebe Grüsse aus dem Seeland
Silvie, Manuel und Meaty

12. November 2015 Neues von Meaty:
Liebe Sandra  
Wir hoffen ihr hattet schöne Ferien!?
Uns geht es prima. Meaty hat nun all seine Milchzähne verloren und liebt es auf seinem Kauknochen rumzukauen und Zerrspiele zu machen. :) 
Er hört auch schon prima auf die gängigen Befehle wie Sitz, Platz, Bleib und er bringt den Ball fleissig zurück. 

 
Liebe Grüsse aus dem Seeland.
Silvie, Manuel uns Meaty 

 

 

                                                                                                                                                                                                            <<zurück