Hundepension "Grisette"
Startseite

Oktober 2017: Aruka ist am Probewohnen.
13. Oktober 2017: Zwei Wochen Aruka

  
Name:                    Aruka
Geboren:                12.04.2016
Rasse:                    Mischling
Geschlecht:            Hündin kastriert
Grösse:                  40 cm / 17 kg


August 2017 Vorstellung von Aruka :
Arukas spanischer Besitzer ist verstorben und so landete Aruka im Tierschutz. Nun wird sie bei unserer Partnerorganisation Galgo Freedom für die Ausreise vorbereitet und kommt schon bald in die Schweiz auf der Suche nach dem passenden Zuhause.
Gemäss den Angaben aus Spanien kommt sie gut mit anderen Hunden klar und hat, nachdem sie am Anfang sehr unter dem Verlust ihres Besitzers gelitten hatte, jetzt auch wieder ihre Lebensfreude zurückgewonnen.
 
     
  

Falls Sie Aruka kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch. Aruka ist
geimpft, gechippt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

11. September 2017 Neue Fotos von Aruka :
Yaiza von Galgo Freedom hat uns neue Fotos von Aruka geschickt, die in der Zwischenzeit von ihrer Pflegestelle zu Galgo Freedom umgezogen ist wo sie nun für die Reise in die Schweiz vorbereitet wird :




01. Oktober 2017 Aruka ist angekommen :
In der Zwischenzeit ist Aruka angekommen und durfte direkt zu Pedrito zum Probewohnen einziehen. Nun hoffen wir sehr, dass sie sich dort auch bald mit den Katzen versteht und dann für immer bleiben kann. Hier der erste Bericht:
Guten Tag Frau Scheidegger 
Aruka ist eine ganz tolle und sehr liebenswerte Hündin. Sie ist äusserst anhänglich zuhause, lernt schnell, hat einen nicht zu verachtenden Jagdtrieb und verhält sich draussen sehr selbständig und braucht uns andere eigentlich gar nicht...Sie fährt gut Auto, ist stubenrein und sehr gut mit den beiden anderen Hunden die etwas eifersüchtig sind. Wenn Pedrito sie anknurrt geht sie einfach auf die Seite oder in den Hintergrund und hält sich voll an die Spielregeln. Beim Spazieren läuft sie gut an der Leine und hat schon gelernt nicht zu ziehen, ausser wenn sie ihre 2-3 verrückten Minuten spürt , vor lauter Freude wie ein Wirbelwind um uns herumflitzt und mit Pedrito spielen möchte.
Ein einziges Problem habe ich noch zu lösen : Wenn sie eine unserer Katzen sieht, von nah oder von fern, rastet sie völlig aus und entwickelt sich zu einem kleinen Raubtier.

Sie springt gegen die Scheiben, fletscht die Zähne und zittert am ganzen Körper und ist auch nicht mehr ansprechbar.  Ich hoffe, dass wir dieses Problem lösen werden, denn-: Aruka braucht Freilauf, um ihre Freude und Energie ausleben zu können und im Garten leben nun halt mal auch unsere Katzen. Sie ist nun erst einen Tag bei uns und schon fast alles ist perfekt. Wir haben ein ganz tolles kleines Monster ins Haus bekommen!
Mit den Katzen möchte ich später dann im Haus noch mit einem Muzzle oder Maulkorb probieren, leider habe ich aber alles ein bis zwei Nummern grösser gekauft, da ich eigentlich gemeint habe, dass Aruka etwa so gross wie Georgina ist. Nun aber ist sie deutlich kleiner und feiner und in den drei Pet-Shops die ich heute besucht habe hatte es keine Muzzle. Die Muzzle habe ich lieber wie die Maulkörbe, da sie weniger stören und ein Einhängen mit den Krallen kann auch nicht geschehen. Für kurze Tests finde ich sie deshalb sehr ideal.
Ich bin zuversichtlich, dass ich Arukas Katzenproblem lösen kann und wenn das zutrifft, darf sie natürlich bleiben.
Auf den Fotos sehen Sie die beiden “Grisettler” entspannt vor sich hinpennen, “ seine Majestät “ natürlich auf dem Bett...


 
Auch ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende 
mit freundlichen Grüssen  
C. G.

13. Oktober 2017 Zwei Wochen Aruka :
Guten Abend Frau Scheidegger
Aruka ist nun schon 2 Wochen bei uns und ist wirklich ein wunderbarer Hund der gerne lernt. Heute habe ich sie das erste Mal auf einer gut überschaubaren Wiese freigelassen , damit auch sie einmal spielen kann.



Wir haben natürlich täglich im Voraus auf einem eingezäunten Platz geübt und Aruka kennt den Pfiff bei dem sie schnell kommen sollte, macht das auch schon sehr gut, kennt den Pfiff bei dem man neben mir laufen muss, macht das auch schon erstaunlich gut und kann bereits auf Kommando absitzen was so jedes 2.-3. Mal funktioniert. Sie sehen, sie gehört zu den ganz schlauen und erfolgreichen Schülern da sie auch gut motivierbar ist.

Ihr Jagdverhalten  v.a gegenüber Katzen ist leider sehr, sehr ausgeprägt. Ich glaube dass sie früher zur Jagd mitgenommen wurde oder Katzen gejagt hat, denn die mag sie am wenigsten. Da sie so gut alles lernt, hoffe ich natürlich auch noch dies in den Griff zu bekommen und bin auch zuversichtlich. Dafür muss ich mir aber sehr viel Zeit nehmen und ja nichts falsch machen.
Aruka ist eine ganz tolle Hündin und hat sich in kurzer Zeit bestens bei uns eingelebt.
 
Herzliche Grüsse
C. G. mit Aruka, Pedrito und Georgina