Hundepension "Grisette"
Startseite

Zahira befand sich bei uns in Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
09. Oktober 2016: Zahira machte Urlaub im Jura




Name:                     Zahira
Geboren:                 01.03.2009
Rasse:                     Galgo - Mischling 
Geschlecht:             Hündin kastriert

Grösse:                   20 kg / 62 cm    


April 2012 Vorstellung von Zahira:
Zahira wurde von einem Jäger nach der Jagdsaison in einer spanischen Auffangstation abgegeben. Der Mann drückte der Tierheimleiterin einen Strick an dem Zahira angebunden war in die Hand und ging wortlos, ohne seinem Hund noch einen Blick zu gönnen.
Dabei hatte Zahira wohl noch grosses Glück, werden doch unzählige spanische Galgos Ende der Jagdsaison lieber auf andere Weise "entsorgt" (mehr zu diesem ganz erbärmlichen Thema finden Sie auch hier: Galgos, Greys and more).
Nun ist Zahira hier bei uns, bis das richtige neue Zuhause gefunden wird. Sie ist ein sehr sympathische, gutgelaunte und liebe Hündin. Aufgrund ihres Aussehens hat höchstwahrscheinlich auch mal ein Sloughi mitgemischelt, da sie meistens schwanzwedelnd durch die Gegend läuft würden wir, wüssten wir es nicht besser, behaupten, dass da auch mal ein Labrador dabei war ;-))).
Sie ist absolut sozialverträglich mit Artgenossen, in der Wohnung windhundtypisch sehr ruhig und angenehm. 
 
Falls Sie Zahira  kennenlernen möchten, melden Sie Sich bitte, damit wir Ihnen den Bewerbungsbogen zustellen können:
Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Zahira  wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.--   vermittelt. 

   

11. April 2012 Zahira meint.......:
"Also eigentlich würde ich mein Bettchen ja lieber mit einem anderen Windi teilen........aber zur Not tuts vorübergehend auch Schäfi Chaska.

Pflegefrauchen meinte, dass sich sicher bald mal Windhundliebhaber melden werden, die mich kennenlernen wollen und dort dann vielleicht auch noch ein oder zwei andere von meiner Sorte sind. Schliesslich bin ich eine ganz Liebe. Natürlich habe ich Jagdtrieb, schliesslich bin ich ein Jagdhund. Aber ansonsten gibt es ausser dem, dass ich alles Fressbare stibitze - damit haben aber Windhundmenschen sicher schon Erfahrung ;-) - nur noch zu sagen, dass ich eine "Sammlerin" bin. So habe ich heute zum Beispiel das weiche Kissen vom "Menschensofa" auf mein eigenes Plätzchen gezügelt :-). Also, meldet euch, wenn ihr mich kennenlernen wollt, ihr werdet es nicht bereuen. Eure Zahira".

27. April 2012 Zahira meint.......:
"Also für alle anderen Hundis die ein neues Zuhause suchen, haben schon Menschen angerufen, die sie kennenlernen möchten. Nur für mich hat sich noch niemand gemeldet......Dafür bin ich doch wirklich auch eine ganz Liebe..... Ja gut, ich habe schon auch meine negative Seite. Falls ich was Fressbares entdecke, kann ich einfach nicht widerstehen und klaue mir das. Aber das sollte doch Windhundmenschen nicht davon abhalten, mir eine Chance zu geben, dies ist ja unter Unseresgleichen recht weit verbreitet (sagt mindestens Valentinas Frauchen Linda...)."



29. April 2012 Und Valentinas Frauchen.......:
.......meint auch:
Wäre Zahira katzentauglich, würde ich sie behalten :-) . Sie ist so eine freundliche und aufgestellte Hündin und "lacht" die ganze Zeit. Sie wedelt so stark mit dem Schwanz, dass es sie fast umhaut. Man muss einfach schmunzeln, wenn man sie sieht. Hundepension Grisette, Linda
Und hier noch ein Video von dem Mädel (Zahira, nicht Linda ;-))):
Zahira, Linus und Chaska mit dem Quitschebällchen (movie)

01. Mai 2012 Von Basti und Silvia an Zahira :
Liebe Zahira
Basti und ich sind ganz traurig, dass niemand für Dich anruft. Du bist so schön und siehst auch so lieb aus. Basti stiehlt auch, da kann man nichts machen, ausser Ordnung halten :-) . Das geht beim Basti schneller, als ich schauen kann. Ich muss mich also gut konzentrieren und wenn ich in der Küche was mache, nie davon weglaufen. Wenn ich mir ein Stück Brot streichen willl und plötzlich schellt es an der Tür ist nachher halt das Brot weg. Na und? Da gewöhnt man sich dran. Das Essen sollte man auch nicht auf den Tisch stellen, wenn ein Windhund in der Nähe ist und kein Mensch aufpasst. Ehrlich, das sind Peanuts gegen die vielen schönen Seiten eines Windhundes. Z. Bsp. liegt er zuhause bescheiden in seinem Bettchen und mag die Ruhe. Er bestürmt Dich am Morgen nicht und will um fünf schon raus. Im Gegenteil ist er auch ein bisschen ein Siebenschläfer. Oder wie ist das bei Dir Zahira?
Vielleicht wissen die Leute gar nicht, wie absolut liebenswert so ein Windhund ist? Und lustig obendrein? Und gelehrig?
Weisst Du, wenn ich nicht alleine wäre mit Basti, würde ich Dich sofort noch dazunehmen. Aber es geht nicht.  
Wir drücken Dir die Daumen liebe Zahira, dass Du zu ganz lieben Menschen kommst!
Basti und Silvia

21. Mai 2012 Zahira und Chaska in Action - ohne Worte :
 
   

03. Juni 2012 Zahira hat geschafft :
Nun endlich hatte auch Zahira Gelegenheit, jemanden zu treffen um sie um ihre Pfoten zu wickeln. Die Zweibeiner kamen bei uns vorbei, um ihre beiden Galgos abzuholen, die hier in den Ferien waren. Tja und wie sagt man so schön: Glägäheit benutze....und ich haben Ihnen die nette Zahira vorgestellt. 
Da das Thema Dritthund bereits vorher im Gespräch war, darf nun Zahira schon bald zu den beiden Zweibeinern mit den beiden Galgos Molly und Dogo miteinziehen. Wir freuen uns, denn es wird sicher ein tolles Zuhause für das Mädel.

20. Juni 2012 Zahira und Freunde :
Liebe sandra,
Anbei nun also zwei fotos von zahira – drei galgos RUHIG vor die linse zu bekommen ist nicht einfach. Den drei geht’s super gut, sogar zahira und molly verstehen sich täglich besser und teilen sich sogar ein bett…… aktiv ist die zahira ja, heute versuchte sie einen olivenbaum samt topf durch den garten zu ziehen….
Am wochenende gings mit dem wohnmobil ins sundgau. Zahira liebt camping, sie bändelt sofort mit den nachbarn an und erhält dann (zum ärger von dogo) alle zuneigung und streicheleinheiten. Bis anhin läuft also alles super und wir sind froh, hat uns zahira gefunden.
Bis am Samstag ! Liebe grüsse M+C+D+M+Z

 

02. September 2012 Galgorennen :
Bereits zum zweiten Mal war Zahira mit ihren beiden Freunden Molly und Dogo zu  Besuch bei Linda am Weiher. Lindas Grundstück ist  ja wunderschön und auch als Galgorennbahn absolut klasse, kann man doch rund um den Weiher rennen wie auf einer Rennbahn......Was können wir für unsere ehemaligen Pflegehunde nicht alles anbieten :-).
Tja und was soll ich sagen, ein bisschen Bewegung tut den 3 Hundis ja auch gut, gell Matthias ;-))

 
 

Und hier noch ein Foto von Zahira - wieder Zuhause - bei der Vorbereitung für den Winterschlaf:



06. Dezember 2013 Zahira und Kivu :
Zahira hat wieder mal ein paar Urlaubstage im Jura verbracht. Kivu hatte natürlich grosse Freude, ein Galgomädel zu sehen. Auch wenn sie beim Rennen schneller war als er, was ihn dann doch ziemlich erstaunte:

                 
    
 
 

15. Dezember 2013 Die drei Musketiere :
Zahira, Molly und Dogo, drei glückliche Galgos:



03. Mai 2015 The 5 on tour :
Zahira ist mit ihren beiden Hundekumpels Dogo und Molly und mit ihren beiden Zweibeiner Chantal und Matthias in einem mehrmonatigen Sabbatical. Es geht mit dem Camper kreuz und quer durch Europa. Ab und zu melden sie sich mal, wenn sie gerade nicht zu viel Stress haben und an ihrem versprochenen Blog basteln ;-):
03. März 15:
hallo zusammen,
nur ein kurzes lebenszeichen von uns 5 aus südsizilien. bislang alles im grünen bereich bei uns - ausser: wir hinken bereits heillos hinter dem reiseplan hinterher, aber die sonne hier in sizilien und die landschaft mussten wir einfach geniessen. (deshalb verspätet sich auch die erstellung des von dir heiss ersehnten blogs noch etwas ;-).
anbei noch ein gruss von zahira (am strand in kalabrien) - ihr scheint die reise zu gefallen, hier gibts so viel schmackhaften abfall den sie finden und runterwürgen kann.


dogo distanziert sich von seiner wahlschwester - die italienerINNEN finden ihn immer am schönsten und er bekommt streicheleinheiten während zahira und molly nicht beachtet werden. und ja molly: sie vermisst den guten schlamm im elsass und hasst den strand.
e liebe gruess in jura
the5ontour (unser blogtitel)
05. April 15:
sali zämme,
wollten uns nur mal kurz aus dem südlichen kroatien melden und euch frohe ostern wünschen. hoffe, der umbau kommt weiter gut voran und die hunde aus malaga sind gut angekommen! (nein, vergiss es, wir nehmen keine neuen auf ;-) - familienplanung ist abgeschlossen....
übrigens: die hunde geniessen neu sogar stadtbesichtigungen und sogar archälogische ausgrabungsstätte 

  

das mal als kurzes lebenszeichen. der blog verharrt im embryonalstadium ;-)
e liebe gruess, the 5 on tour 

09. Oktober 2016 Zahira machte Urlaub im Jura :
Zahira und ihre beiden vierbeinigen Kumpels Dogo (sh Foto) und Molly – die leider nicht auch noch auf dem Sofa Platz fand, sich aber ein anderes weiches Bettchen ausgesucht hat – verbrachten auch dieses Jahr wieder wie einige andere „Ex-Grisetteler“ auch einige Tage Ferien bei uns im Jura:


 
 




 

                                                                                                                                                                                                            <<zurück