Hundepension "Grisette"
Startseite

Rico befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
12. Januar 2015: Erste News von Rico



Name:                     Rico
Geboren:                24.01.2011
Rasse:                    Labrador x Appenzeller Sennenhund - Mischling
Geschlecht:            Rüde
Grösse:                  58 cm / 22 Kg



November 2014 Vorstellung von Rico:
Rico wurde als 10 Wochen alter Welpe bei einem Bauernhof im Emmental gekauft. Seit nun vor wenigen Wochen das zweite Kind zur Welt kam und es zudem im beruflichen Umfeld des Besitzers Veränderungen gab, hatte man für Rico nicht mehr genügend Zeit.
Nun ist er seit kurzem hier bei uns, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
Er ist ein selbstbewusster, lebhafter und aktiver Rüde, der sicher viel Beschäftigung braucht. Zu Menschen ist er offen und freundlich, gemäss Vorbesitzer kommt er auch sehr gut mit Kindern zurecht. Katzen werden akzeptiert, solange sie nicht davonrennen, dann rennt er hinterher.
Er ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und versteht sich mit anderen Hunden. Vom Appenzeller hat er die Wachsamkeit - und den Ringelschwanz ;-) - das heisst, dass er angibt, wenn Besuch kommt, ohne allerdings zu übertreiben.
Wir suchen für ihn jemanden, den gerne viel mit seinem Hund unternimmt und ihn sinnvoll beschäftigen möchte.

 
 
 
Falls Sie Rico unverbindlich kennenlernen möchten, verlangen Sie bitte unser Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.

Rico ist geimpft, gechippt, wird nächstens noch kastriert und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzbund Basel vermittelt.

28. November 2014 Rico hats hinter sich:
Vorgestern wurde Rico nun kastriert. Bei dieser Gelegenheit wurden ihm gleich auch noch die - sogar in doppelter Ausführung vorhandenen - Afterkrallen entfernt. Heute geht es ihm nun schon wieder viel besser, nur den Kragen findet er verständlicherweise ziemlich doof. Jetzt brauchts nur noch ein tolles Zuhause.

 

16. Dezember 2014 Rico hatte Besuch :
Vor kurzem hatte Rico Besuch aus dem Kanton St-Gallen, mit dabei auch die fünfjährige Tochter der Interessenten. Rico hat sich ganz toll benommen, auch gegenüber dem Kind. Nun findet noch die bei uns übliche Platzvorkontrolle statt und wenn alles planmässig läuft, darf Rico dann noch vor Weihnachten in sein neues Zuhause, ein grosses Haus mit grossem Garten, umziehen.

12. Januar 2015 Erste News von Rico :
Bereits Ende letzten Jahres durfte Rico schon in sein neues Zuhause umziehen. Hier die ersten News von dort:
Hallo Frau Scheidegger  
Rico hat sich sehr gut eingelebt und vertraut uns seit dem ersten Tag. Rico ist ein sehr sehr lieber und treuer Hund und spielt fürs Leben gerne.
Unsere Tochter Amy versucht immer, dass Rico sitz und platz machen soll ohne erfolg  ;=)

    

Ich denke, dass er vorher einen Mann als Herrchen gehabt hat was ja nicht schlimm ist denn so gehorcht er mir...
Rico lassen wir bereits freien lauf beim spazieren wobei man natürlich immer vorausschaut dass kein anderer Hund oder Jogger usw. kommt.



Das hören auch fuss funktioniert perfekt ausser eine Katze überquert den Weg. Ende Januar werden wir die Hundeschule besuchen die Sie und vorgeschlagen haben um weiters zu lernen und evt. umzusetzen.
Rico geniesst den riesen Auslauf in unserem Garten welcher wir nun eingezäunt haben was aber einmal nichts brachte ;=) Anderer Nachbarshund. Wir hatten Ihn schnell wieder bei uns.
Ich denke, wir werden nach der Hundeschule ein paar Bilder schicken und einen weiteren kommentar.
 
Bis dahin wüschen wir Anja, Amy und Ich Ihnen alles Gute
Freundliche Grüsse
Sven B.
  
 



                                                                                                                                                                                                            <<zurück