Hundepension "Grisette"
Startseite

Niky konnte aus einer spanischen Auffangstation in gutes neues Zuhause in die Schweiz umziehen.
30. Juli 2013: Neues von Niky



Name:                     Niky
Geboren:                2012
Rasse:                    Mischling
Geschlecht:            Hündin  



Mai 2013 Vorstellung von Niky:
Niky kommt bald aus Spanien zu uns in die Schweiz. Sie kommt von der Auffangstation El Cobijo, die ich Anfang Februar persönlich besucht habe um zu sehen, wie vor Ort gearbeitet wird (Besuchsbericht Auffangstation El Cobijo).
Niky ist ein "Powermädel", verschmust, mit anderen Hunden gut verträglich. Sie wird nun für die Ausreise vorbereitet und wenn alles planmässig läuft, wird sie Anfang Juni bei uns ankommen.   
 
    

Gerne dürfen Sich Interessierte, die Niky sobald sie bei uns ist persönlich kennenlernen möchten, schon jetzt bei uns melden, damit wir ihnen das Bewerbungsformular zusenden können: Montag bis Freitag  Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Niky wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- vermittelt.

29. Mai 2013 Niky zieht direkt zu ihrer neuen Familie:
Niky hat Glück und darf  - ohne Zwischenstopp im Jura - direkt zu ihrer neuen Familie umziehen. Wir freuen uns für das Powermädel und hoffen, doch mal etwas von ihr zu hören.

23. Juni 2013 News aus dem neuen Zuhause:
Liebe Sandra, wir sind angekommen. Die Jungs haben Niky gut aufgenommen, nur Sancho ist ein wenig eifersüchtig und Aron lässt sich alles gefallen, sie ist ja wirklich sehr frech! Mit ihrem goldigen Scharm gleicht sich das alles wieder aus. Noch einmal herzlichen Dank für alles und liebe Grüsse Monika G.


    
30. Juli 2013 Neues von Niky:
Hallo Sandra,
Uns geht es super ,ich gehe heute zum ersten Mal in die Hunderziehung, sie kann eigentlich schon viel, aber ich denke es wird ihr auch gut tun mit mir alleine etwas zu machen. So viel Energie sie auch hat, sie ist auch intelligent und lernt schnell. Der normale Alltag ist bei uns wieder eingekehrt und auch mein Mann hat sie mit ihrem Charme eingewickelt.


Niky macht weiter Fortschritte, es ist schon angenehm mit ihr alleine zu spazieren, sie liebt es Gegenstände zurückzubringen und auf mein Kommando zurückzukommen. Mit den beiden Jungs wird es aus dem Spiel manchmal etwas heftig, aber nur weil sie sich noch nicht zurücknehmen kann.
Viele nette Wuffs und freundliche Grüße, Monika

 





  

                                                                                                                                                                                                            <<zurück