Hundepension "Grisette"
Startseite

Jade befand sich bei uns in der Pension, bis ein gutes neues Zuhause gefunden wurde.
02. Mai 2015: Jade hat uns besucht



Name:                     Jade
Geboren:                Juni 2010
Rasse:                    Galgo Espanol - Mischling
Geschlecht:            Hündin  kastriert 

Grösse:                  60 cm / 22 Kg

Februar 2013 Vorstellung von Jade:
Jade habe ich Anfang Februar kennengelernt, als ich die Auffangstation El Cobijo in der Nähe von Murcia besuchte. Sie hat es mir mit ihrer Schönheit gleich angetan, aber auch mit ihrem gegenüber Menschen offenen Wesen. Mit Rüden kommt sie, ebenso wie mit den meisten Hündinnen, problemlos zurecht. Natürlich braucht Jade noch viel Erziehung aber ich bin sicher, dass sie eine wunderbare Begleiterin werden wird. Daher habe ich ihr versprochen, dass sie baldmöglichst zu uns in die Schweiz reisen darf, damit wir hier ein neues Zuhause für sie suchen können.
Jade wird nun für die Ausreise vorbereitet und wenn alles planmässig läuft, wird sie nächsten Monat bei uns ankommen.

    

Gerne dürfen Sich Interessierte, die Jade sobald sie bei uns ist persönlich kennenlernen möchten, schon jetzt bei uns melden, damit wir ihnen das Bewerbungsformular zusenden können: Montag bis Freitag  Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Jade ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- vermittelt.

16. März 2013 Jade ist angekommen:
Seit gestern ist Jade nun hier bei uns im Jura. Die erste Nacht ist ruhig verlaufen. Momentan lebt sie mit Chaska, Kity, Sax und Blues zusammen. Den anderen Hunden gegenüber zeigt sie sich sehr selbstbewusst, kann dabei aber gut gehandelt werden.
Neue Fotos und die ersten Videos folgen in Kürze.

20. März 2013 Erstes Video und neue Fotos:
In der Nacht schläft Jade ruhig durch, mit der Stubenreinheit klappt es auch schon. Sie ist sehr menschenbezogen und vom Charakter her wohl eher der Schäferhund, der bei ihr höchstwahrscheinlich auch mitgemischt hat, als der Galgo.Sie lernt schnell, ist in der Wohnung angenehm ruhig und  freut sich immer sehr, wenn ich am Morgen vom ersten Stock runterkomme.
Hier ein Video und Fotos vom Tag ihrer Ankunft:
Jade ist im Jura eingetroffen (movie)




25. März 2013 Unterwegs mit Jade:
Die Spaziergänge mit Jade sind sehr angenehm, sie läuft ohne zu zerren an der Leine. Unterwegs ist sie aufmerksam und neugierig, sie hört und sieht alles. Treffen wir auf eine davonrennende Katze, kann Jade auch in dieser Situation mit einen "nein" davon abgehalten werden, hinterher rennen zu wollen. Auch Begegnungen mit anderen Hunden verlaufen problemlos. Sie ist wirklich gut zu führen und wird bei den richtigen Menschen eine tolle Begleiterin werden.




04. Mai 2013 Jade hatte Besuch:
Vor ein paar  Tagen hatte Jade Besuch aus dem Züribiet von einem netten Ehepaar, das vor einiger Zeit ihren 15 jährigen Galgomischling über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste. Jade hat die Zweibeiner ebenso begeistert wie mich und so kommts, dass sie schon sehr bald in ein eigenes Zuhause umziehen darf. Ich freue mich für diesen tollen Hund.
Nun brauchen wir noch die richtigen Menschen für Galgo Kaffi, dass sind alle El Cobijoer gut untergebracht.

06. Mai 2013 Jade ist umgezogen:
Nun ist Jade in ihr neues Zuhause umgezogen. Unten bereits die ersten News und Bilder von ihr. Danke an Doris und Jürg dass ihr euch gut um die Hübsche kümmert und für die Spende, die wir für die Kastrationskosten für Minnie verwenden werden. Und nun meldet sich Jade:
Hallo Sandra
Bin gut in Z…..-V….. angekommen. Die Fahrt war problemlos und sehr ruhig. Bei der Ankunft durfte ich das Haus beschnuppern und mir das Bett aussuchen.
Ich habe mich schnell für das grösser und komfortablere entschieden. Mit dem Service bin ich soweit zufrieden und werde dir bald weiter über meine neue Unterkunft bei Doris und Jürg berichten.
Bis bald Jade


16. Juni 2013 Jades Designerhundbett:
Hallo Sandra,
Jade ist schon bald 4 Wochen bei uns und wir haben nur Gutes zu berichten. Sie hat sich mit allen Leuten und Hunden in der Umgebung gut angefreundet.
Letzte Woche waren wir in der Hundeschule, was ein bisschen viel für sie war, so viele Hunde, Menschen und neue Gerüche. Da war es schwierig sich auch
noch auf Kommandos zu konzentrieren. Doch alle fanden sie so süss und wollten sie gleich adoptieren. Doch sie gehört zu uns und wir würden sie auf keinen
Fall hergeben.
Wir haben ihr ein neues Designer-Bett gebaut, da sie den Korb angeknabbert hat. Zum Glück ist das Bett so stabil, da sie immer mit Anlauf hinein hechtet.


Nun hat sie auch gelernt mit dem Ball zu spielen und knurrt uns nicht mehr an wenn wir ihn haben möchten, da sie weiss das es Spass macht ihm nachzurennen
und zurück zubringen.
Bis bald Doris, Jürg und Jade

04. März 2014 Neue Fotos von Jade:
Hallo Sandra,
endlich, endlich habe wir Zeit gefunden um Dir einige Fotos zu schicken.
Jade ist unser Sonnenschein wo sie auch auftaucht. Die Fotos sind in Wassen gemacht worden vom Sommer bis Winteranfang.
Sie hat auch dasselbe Bettchen in unserem Ferienhaus, wo sie ebenso gerne liegt.
So liebe Sandra jetzt siehst Du, sie hat sich gut eingelebt. Ich hoffe es  wird nächstes Mal nicht so lange dauern bis wir uns wieder melden.
Liebe Grüsse aus V.
Jürg, Doris und Jade




    
    

02. Mai 2015 Jade hat uns besucht:
Vor  einigen Tagen hat uns Jade mit ihren  Zweibeinern  besucht. Leider habe ich  vor lauter Plaudern über "Gott und die Welt" respektive vor allem natürlich über Hunde, aber auch über Vogel-Sozialwohnungen ;-) und ähnliches vergessen, Fotos zu machen. Nicht  nur ein selbst gebackens, sehr gutes Cake wurde mitgebracht und hat hervorragend zum Kaffee gepasst. Auch eine tolle Geldspende von Jades Frauchen Doris und von Frau Verena L. Greifensee, und zwei wunderschöne, von Doris selbstgemachte Hundebettchen (Bettchen können auch gerne auf Mass bestellt werden, mehr Infos dazu in unserem Hunde-Flohmarkt): 


  

Liebe Doris, lieber Jürg, ihr dürft gerne wieder mal kommen. Einfach vorher melden, damit wir auch genügend Arbeit für Jürg haben, bei dem handwerklichen Geschick finden wir sicher etwas :-).

 

 

 






  

                                                                                                                                                                                                            <<zurück