Hundepension "Grisette"
Startseite


   Distinguido - Jaro genannt - reist baldmöglichst zu uns in die Schweiz auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
15. November 2020: Jaro ist angekommen


Name:                     Distinguido - Jaro genannt
Geboren:               14.05.2016
Rasse:                    Galgo español

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  67 cm / 25 Kg

Oktober 2020 Vorstellung von Distinguido :
Distinguido wurde von seinem Besitzer im Tierheim "Protectora de animales ARCA" abgegeben, da der Besitzer ins Ausland musste weil er in Spanien keine Arbeit fand. Er bat die Leute vom Tierheim, für Distinguido ein gutes Zuhause zu suchen.
Nun wird Distinguido - oder Jaro, wir wir ihn dann nennen werden wenn er bei uns ist -  für die Reise in die Schweiz vorbereitet und reist wenn alles planmässig läuft noch dieses Jahr zu uns, damit wir ihm ein neues Zuhause suchen können.


  
 
  

Falls Sie Jaro kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Jaro ist
geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

10. November 2020 Video aus Spanien :
Jaro musste zum Tierarzt, er hatte sich eine kleine Wunde zugezogen die getackert werden musste. Hier ein Video das nach dem Tierarztbesuch gemacht wurde, das ist ja ein sympathischer Hund :

15. November 2020 Jaro ist angekommen :
Gestern ist Jaro wohlbehalten im Jura angekommen. Dieses Wochenende kamen insgesamt 11 Tierschutzhunde aus Spanien zu uns. Wäre ich auf der Suche nach einem weiteren Hund und dürfte aus diesen 11 einen auswählen, so wäre das Jaro. Er ist ein Sonnenschein, sehr freundlich, verträglich, einfach nur lieb. Hier ein erstes Video und Fotos, in natura ist er aber irgendwie viel hübscher und hat eine besondere Ausstrahlung :