Hundepension "Grisette"
Startseite


   Ausy befand sich auf einer privaten Pflegestelle im Jura, nun darf sie für immer bleiben.
07. Dezember 2017: Ausy darf bleiben


Name:                     Ausy
Geboren:                02.2016
Rasse:                   
Gos d'Atura
Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                   48 cm

November 2017 Vorstellung von Ausy :
Ausy befindet sich zur Zeit in unserem Partnertierheim Galgo Freedom, hier der Bericht aus Spanien zu ihrer Geschichte:
AUSY hat einige Monate in der Tötungsstation von Ourense, Nordspanien, verbracht. Keiner schien sie zu sehen und sie wurde total ignoriert und keiner zeigte Interesse an ihr. Ein Freiwilliger hat ihr Foto auf Facebook veröffentlicht und ihre Augen waren ein enormer Hilferuf. Wir mussten aber den Transport organisieren, was nicht so einfach war. Sie hatte 3 enorme Wunden und war zwischen Leben und Tod. Ausy in der Tötungsstation:

   

Man wollte sie nicht aus der Station rauslassen und nach viel Mühe hat ein Freiwilliger es geschafft, dass sie zum Tierarzt konnte. Gott sei Dank waren ihre Organe nicht geschädigt, man konnte das Fieber runtergesetzen und wir haben es geschafft AUSY zu transportieren. Ausy bei Galgo Freedom:



Sie ist eine ganz wunderbare Hündin. Voller Liebe und Dankbarkeit. Sie lässt sich behandeln und obwohl es sehr weh tun muss, knurrt sie nie und lässt alles über sich ergehen lassen. Sie frisst gut, fängt an kleine Spaziergánge zu machen und freut sich über alles. Sie ist gelehrig und gehorsam und wenn das Fell wieder wächst wird sie eine totale Schönheit sein!



Nun reist Ausy Ende Woche zu uns in die Schweiz und darf direkt auf eine private Pflegestelle im Jura umziehen, bis ein neues Zuhause gefunden wird.


Falls Sie Ausy kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Ausy ist
geimpft, gechippt, kastriert, verzollt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

03. Dezember 2017 Ausy ist angekommen :
Vor einigen Tagen ist Ausy angekommen und direkt bei ihrer privaten Pflegestelle zu Marley, Ayuma und Velo eingezogen. Sie ist dabei sich langsam einzugewöhnen, hier die ersten News von dort:
29.11.2017:
Liebe Sandra
Habe heute mit Ausy den ersten Spaziergang gemacht. Ausy läuft an der langen Führleine ohne zu ziehen und schaute alle paar Meter zu mir hoch oder zurück, wie es sich für einen Hütehund gehört ;-). Velo hat uns begleitet. Ihm hats auch gefallen.

  

Ausy wollte zuerst nicht ins Auto steigen, aber nach dem Spaziergang ist sie bereits hineingesprungen, als ich Velo eingeladen hatte. Die beiden legten  sich dann in Libbys Box und ich machte noch Einkäufe. Die zwei verstehen sich wirklich sehr gut.


  


Liebe Grüsse V.

07. Dezember 2017 Ausy darf bleiben :
Ausy hat sich so gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt, dass sich Pflegefrauchen Veronika entschieden hat, dass sie für immer bleiben darf. Wir freuen uns für sie und werden sie so sicher ab und zu wiedersehen.

>>>zurück